RTelenovela

Nassenheide auf Usedom

Ich habe soeben meinen nächsten Urlaub geplant. Er führt mich ins schöne Nassenheide. Ich habe gehört, das soll es so schön sein wie auf Usedom an der Ostsee. Neulich ist dort nämlich für den “Usedom-Krimi” der ARD gedreht worden. Und das, so sagte es der Produktionsleiter der MAZ, weil Nassenheide an der Liebenwalder Chaussee viel Ähnlichkeit mit den Gegebenheiten auf Usedom habe.

Da frage ich mich natürlich, warum ich mir jedes Jahr teure Urlaube an der Ostsee leiste, wenn ich Nassenheide-Usedom direkt vor der Tür habe. Es sind nur ein paar Kilometer dorthin.
Ich freue mich schon auf die Stunden im Liegestuhl – mit Blick auf die vierspurige B96, die mitten durch den Ort führt. Ich werde mich auf besonders schöne Wanderungen begeben, denn ich habe gehört, der Bahnübergang soll besonders malerisch sein. Der Soldatengraben ersetzt auch auf wunderbare Weise die Ostsee. Dort werde ich meine Strandmatte ausbreiten, direkt am Tunnel unter der B96, der mit schöner Graffitikunst beschmi… bemalt worden ist. Dass der Wellengang im Soldatengraben nicht ganz so schön ist wie in der Ostsee – ja, das kann ich verschmerzen.

Ich glaube, ich werde mich gleich drei oder vielleicht sogar vier Wochen in Nassenheide einbuchen. Wenn die ARD dort den Usedom-Krimi dreht, dann muss da ja einfach Ostseefeeling herrschen.

Hits: 88

Einen Kommentar schreiben: