RTZapper

Inforadio-Nachrichten

MI 23.01.2019 | 21.00 Uhr | Inforadio

Deutschland ist im Handball-WM-Fieber. Auch im Radio werden die Spiele live übertragen. Kennt man ja vom Fußball.
Das Spiel Deutschland gegen Spanien gab es am Mittwochabend auch live im Inforadio – als so genannte Vollreportage.
Doch plötzlich, es ist 21 Uhr, der harte Schnitt: Das Spiel ist für die Nachrichten unterbrochen worden.

Das soll sich das Inforadio des rbb mal bei einem Fußball-WM-Spiel trauen. Da wäre der Protest sicherlich groß. Und warum die Vollreportage für die Nachrichten unterbrochen werden musste, war auch nicht klar. Die Nachrichtenlage war relativ ruhig, es waren keine Breaking News in Sicht. Man hätte auch auf die Nachrichten um 21 Uhr verzichten können.

Um 21.05 Uhr schaltete sich das Inforadio dann noch schnell zurück in die weitergelaufene ARD-Live-Reportage, wo noch drei Sekunden blieben bis zur Halbzeitpause.
Die wäre übrigens ein guter Zeitpunkt für Nachrichten gewesen.

Hits: 169

2 Kommentare zu “Inforadio-Nachrichten”

  1. Felix

    Vielleicht verpflichtet sie ihre Rundfunklizenz dazu?

  2. RT

    Nein, beim Fußball gibt’s ja dann bei solchen Live-Übertragungen auch keine Nachrichten. Die Lizenz besagt ja nicht, wie oft Nachrichten kommen müssen.

Einen Kommentar schreiben: