ORA aktuell

Tennis: Oranienburger Rudi Molleker bei Australian Open ausgeschieden

Der Oranienburger Tennisspieler Rudi Molleker ist bei den Australian Open in Runde 1 ausgeschieden. Allerdings war es für den 18-Jährigen die erste Teilnahme an einem Grand-Slam-Turnier überhaupt – und er konnte einen Satz gewinnen.

Die Nummer 207 der Tennis-Weltrangliste spielte gegen Diego Schwartzman aus Argentinien, die Nummer 16, am Ende 1:6, 3:6, 6:4 und 0:6.

Tennis-Experte Boris Becker attestierte dem Oranienburger bei Eurosport eine ordentliche Leistung. Es sei ein toller Erfolg für ihn gewesen. Molleker selbst zeigte sich auf Eurosport selbstkritisch. Er habe wohl das falsche Konzept gehabt, dennoch habe er viel gelernt, das Turnier sei ein Erfolg gewesen.

Hits: 71

Einen Kommentar schreiben: