KeineWochenShow

#61 – Karl Ranseier ist tot!

Kaltkaltkalt! Nun also doch, und bei der klirrenden Kälte muss man sich dann schon mal ein bisschen dicker einpacken. Und das, obwohl ja schon der März begonnen hat.

Diesmal sprechen wir über einige Dinge, von denen wir bei der Aufzeichnung noch nicht wussten, wie sie ausgehen. Was die SPD-Leute zur Großen Koalition sagen. Was die Schweizer zu den Fernsehgebühren sagen.

Außerdem geht es um den Horrorfilm “Heilstätten”, der angeblich in Beelitz spielt, aber in Wirklichkeit am Grabowsee bei Friedrichsthal gedreht worden ist. Was aber die Jugendlichen nicht wussten, die im wahren Leben in Beelitz einbrechen wollten – und geschnappt worden sind.

Außerdem fragen wir uns, was nun aus den Diesel-Autos wird und wo eigentlich die Gelben Säcke landen. Das alles in Folge #61 von KeineWochenShow auf YouTube.
PS: Und was ist nun mit diesem Herrn Ranseier? Schaut selbst!

Einen Kommentar schreiben: