ORA aktuell

Abstimmung zum ersten Oranienburger Bürgerhaushalt

Erstmals können die Oranienburger abstimmen, welche Projekte im Rahmen des Bürgerhaushaltes umgesetzt werden sollen. Das Volumen umfasst 50.000 Euro.
Bis Ende Juni 2017 konnten Vorschläge eingebracht werden. Diese wurden überprüft, nun steht die Liste fest.
Bürger ab 14 Jahren können noch bis zum 23. September abstimmen – die Listen liegen im Bürgeramt des Rathauses. Jeder darf drei Stimmen abgeben – für ein Projekt oder auf mehrere Projekte verteilt.

Auf der Liste stehen unter anderem neue Straßenbäume, eine Mitfahrerbank, eine Bücherbox oder die Unterstützung der Musikwerkstatt. Auf Oranienburg.de gibt es alle Infos.

Einen Kommentar schreiben: