RTelenovela

Flieg, Rhodter Adler!

Ein Ausflug in die Pfalz lohnt immer. Neulich fuhren wir nach Rhodt unter Rietburg, südlich von Neustadt an der Weinstraße. Dort fand das Blütenfest statt. Blüten waren zwar auf dem ersten Blick nicht so wirklich zu sehen, aber immerhin gab es Wein.
Der ganze Ort scheint dort zu Pfingsten auf den Beinen zu sein, und dem Andrang auf dem Parkplatz vor dem Ort nach, müssen auch viele Auswärtige zum Feiern nach Rhodt kommen. Der Ort hat so schmale Straßen, dass man eigentlich nur vor dem Ortseingang parken kann.

Der lustigen Schreibweise von Rhodt scheint man sich bewusst zu sein, denn mitten im Ort steht eine Hinweistafel, die auf eine Gaststätte hinweist: “Rhodter Adler”. Da möchte man gleich singen “Flieg, Rhodter Adler!”

Auf einer schmalen Straße in der sehr schönen Altstadt gibt es beim Blütenfest viele Stände. Man kann Saumagen im Brötchen kaufen (nun ja, das muss man mögen) oder auch Mandelbratwurst (sehr, sehr lecker und kaum fettig).
Die Stimmung ist entspannt und freundlich, an einigen Stellen, wo es auch Musik gibt, durchaus ausgelassen. Aber es ist auch der Ort, der diese Gelassenheit ausstrahlt. So war der Gang über das Fest Teil eines wirklich entspannten Tages.

Hits: 74

Einen Kommentar schreiben: