RTZapper

Rach – Der Restauranttester: Terzo Mondo

MO 03.04.2017 | 21.15 Uhr | RTL

Promibonus bei “Rach – Der Restauranttester”: Am Montag gab es bei RTL ein Wiedersehen mit dem “Lindenstraße”-Wirt Panaiotis Sarikakis. Kostas Papanastasiou (80) ist auch im echten Leben Wirt und betreibt in Berlin das griechische Lokal “Terzo Mondo” – auch wenn das nicht gerade griechisch klingt.
Aber es läuft nicht gut.

Als Christian Rach im Laden auftaucht, ist Kostas verwirrt. Wie überhaupt Kostas die ganze Zeit verwirrt ist, so dass man sich fragt, wie das alles überhaupt zu schaffen ist.
Eigentlich ist die Antwort simpel: gar nicht.
Der Laden ist verdreckt und runtergekommen, das Essen sehr, sehr mau.
Der Promibonus ist nichts mehr wert.

Der Sohn soll den Laden übernehmen. Aber Kostas will das irgendwie nicht, und der Sohn irgendwie auch nicht, weil der lieber musizieren will.
Ahja.
Rach versucht trotzdem den Laden umzukrempeln, Kostas hat darauf – so weit er überhaupt was mitbekommt – keine Lust, der Sohn auch nicht so wirklich, und man fragt sich sehr ernsthaft, was das eigentlich alles soll.
Am Ende war völlig unklar, ob das alles was geworden ist, ein paar Leute waren bei der “Eröffnung” da, a ber der Service war immer noch mies.
Diesmal gab es nicht mal einen Nachbesuch von Christian Rach – was erstaunlich ist, weil Rach das sonst immer macht.

Diese Ausgabe von “Rach” war eine große Anti-Werbung für den Griechen, und traurig dazu, wenn man ansehen muss, dass aus dem Lindenstraßen-Star ein leicht sturer und seniler Alter geworden ist, der nicht loslassen kann.
Gleichzeitig ist es aber auch erneut schade, dass Rach keine vernünftigen Fälle mehr bekommt, in denen es einfach darum, kleine Läden zu retten – aber eben welche, die auch Bock drauf haben.

Hits: 36

Einen Kommentar schreiben: