RTZapper

Extra – Das RTL-Magazin: Ungeschminkt

MO 20.03.2017 | 22.15 Uhr | RTL

Birgit Schrowange hat sich am Montag etwas Unglaubliches getraut: Sie hat sich ungeschminkt gezeigt.
Nun muss man aber sagen: Unglaublich war das eher für sie selbst, für den Zuschauern war das gar nicht so schrecklich.

Es ging um einen neuen Trend, und eigentlich ist es schon bedenklich, dass es überhaupt ein Trend sein muss. Mehr und mehr Promifrauen stellen Fotos von sich ins Netz, auf denen sie nicht geschminkt sind.
Für “Extra – Das RTL-Magazin” machte Birgit Schrowange mit und latschte einen Tag lang mit Kamera, aber ohne Schminke durch die Stadt. Nicht ohne mehrfach zu betonen, dass ihr das unangenehm sei. Natürlich war das ein Stück weit Koketterie, denn auch ungeschminkt muss sich die Schrowange nun wirklich nicht verstecken.

Der Beitrag aber zeigte, wie sehr wir alles es gewöhnt sind, dass Frauen im Fernsehen immer perfekt geschminkt und hin und wieder auch überschminkt sind. Dass es selbstverständlich ist, dass sich Frauen auftakeln. Und dass nicht mal zwingend, weil sie von Männern (oder so) gezwungen werden. Nein, sie wollen das selbst, sie fühlen sich so wohler, hübscher, sicherer.
Insofern war weniger erstaunlich, dass sich Schrowange und andere Frauen im RTL-Bericht abschminkten, sondern viel mehr, wie unwohl sie sich selbst dabei fühlten.

Hits: 48

Einen Kommentar schreiben: