ORA aktuell

Kohlenmonoxidvergiftung: Drei Oranienburger in Klinik

Akute Lebensgefahr: Eine 32-Jährige, ihre 28-jährige Schwester und ihr fünfjähriger Sohn haben sich am Sonnabendabend in Oranienburg eine Kohlenmonoxidvergiftung zugezogen. Scheinbar benutzten sie in einer Gartenlaube einen Holzkohlegrill.
Die drei Leute mussten in eine Spezialklinik nach Berlin zur Entgiftung. Sie sind außer Lebensgefahr.

Hits: 149

Einen Kommentar schreiben: