RTZapper

Club der roten Bänder

MO 09.11.2015 | 20.15 Uhr | VOX

Wow! Selten hat mich ein Serienstart so geflasht wie der am Montagabend bei VOX.
Es ist das erste Mal in der 22-jährigen Sendergeschichte (!), dass sich VOX an eine eigene fiktionale Serie heranwagt.

Im “Club der roten Bänder” geht es um sechs Jugendliche in einem Krankenhaus. Einer hat Krebs und schon ein Bein verloren. Der andere bekommt in einer OP ebenfalls ein Bein wegoperiert. Ein Dritter kommt nach einem Herzstillstand in die Klinik. Ein Vierter ist geistig behindert und hat sich beide Beine gebrochen. Ein Fünfter liegt seit zwei Jahren im Koma. Und ein Mädchen mit Essstörungen.
Was in dieser Serie aus diesem ja doch recht schweren Stoff gemacht wurde, ist fantastisch. Nahezu kitschfrei und trotzdem extrem bewegend, spannend und auch sehr lustig wird vom Schicksal dieser jungen Leute erzählt. Darüber wie sie mit ihrem persönlichen Elend fertig werden müssen – aber auch darüber, wie sie Freundschaft schließen und Spaß haben.

Es stimmt einfach alles. Die Story ist toll erzählt, sie nimmt sich Zeit für ihre Protagonisten, es gibt sehr traurige Momente, die aber trotz der Tränen plötzlich lustig werden. Lachen und weinen liegen dicht beieinander.
Erzählt wird die Story von dem Jungen, der im Koma liegt – was, ja, ein bisschen kitschig ist – aber irgendwie auch nicht. Es ist ein schöner und vermutlich gar nicht so falscher Gedanke, dass jemand im Koma viel mitbekommt und am Leben teilnimmt.

Ob das bei den Zuschauern ankommt – kann man nur hoffen. Es wäre extrem schade um diese tolle Serie. Um die Zuschauer 100 Minuten bei der Stange zu halten, zeigte VOX in Folge 1 gar keine Werbung, in Folge 2 nur einen Werbeblock.
Die Werbekampagne für die Serie im Vorfeld war leider nicht so ansprechend, die Motive in hellem Weiß gehalten, machten kaum neugierig, und der Serientitel ist auch erst eine Offenbarung, wenn man sieht, worum es geht. Insofern: Kampagne eher lau – Serie top!

Hits: 168

3 Kommentare zu “Club der roten Bänder”

  1. RT

    Aufatmen! Gute Quoten für die Serie! 2,36/2,46 Mio Zuschauer sind für VOX sehr stark.

  2. Blaurora

    Was ich bis jetzt davon gesehen habe, hat mir auch gut gefallen.
    Hat so was von “Fünf Freunde” oder “TKKG” an sich, allerdings mit Themen, die diese Alterdgruppe eigentlich noch nicht kennen sollte. Geht manchmal ganz schön tief….

  3. RTiesler.de » Blog Archive » Club der roten Bänder: Das Vermächtnis

    […] im Herbst 2015 die 1. Folge vom “Club der roten Bänder” bei VOX lief, da zog mich diese Serie sofort in den Bann. Am Montag lief nun die 30. und letzte […]

Einen Kommentar schreiben: