RTZapper

Werbung: T-Online

SO 16.03.2014 | 0.05 Uhr (Mo.) | Sat.1

Zum ersten Mal ist mir Johanna in Hennigsdorf aufgefallen. Im Juni 2012 war ich beim Dreh für “Löwenzahn”, und sie war Teil der Szene, die gerade gedreht worden ist. Sie stand dabei immer im Hintergrund, hatte nichts zu sagen, sondern immer nur das passende Gesicht zum Gesagten zu machen.

Aber von da an begegnete mir Johanna immer wieder. In Filmen als Komparse. Bei Krömer. Im “Tatort”. Immer freute ich mich, wenn ich sie sah. Sie war zwar immer nur die Komparsin, eine unter vielen, aber sie fiel mir immer auf, immer hatte sie eine große Präsenz.

Jetzt macht Johanna auch Reklame. In einem Werbespot von T-Online für “Entertain” wird ihre Geschichte erzählt. Und durch diesen Werbespot, der am Sonntagabend in Sat.1 lief, weiß ich erst, dass Johanna nicht irgendeine Komparsin ist.
Johanna Penski ist 86. In den vergangenen 26 Jahren war sie in mehr als 850 Filmen und Serien präsent, immer wieder war sie Komparsin. Til Schweiger engagiert sie immer wieder, auch Leander Haußmann und Wim Wenders. Sie drehte sogar mal mit Bono von U2. Sie gilt als Edelkomparsin, und ich finde, langsam wird es für Johanna Penski mal Zeit für die ganze große Rolle.

Hits: 121

3 Kommentare zu “Werbung: T-Online”

  1. ThomasS

    Stimmt, nach 26 Jahren Statistendasein hat sie das wirklich verdient. Kannst ja mal ein Kurzfilmprokekt ins Auge fassen und Johanna als Hauptdarstellerin verpflichten. Ich schreib das Drehbuch *hehe* Schon klar, das kriegen andere besser hin! Ich hoffe nur, du willst noch mit uns Normalsterblichen zu tun haben, wenn du erstmal berühmt bist!

  2. RT

    Ich kann dir grad nicht folgen.

  3. Anna

    Es gibt einen Film mit Johanna in der Hauptrolle. Er heißt “Sternstunden” und ist ein Abschlussfilm eines Filmstudenten. Siehe:
    http://www.khm.de/pm/projekte/projekt/paview/3687/

Einen Kommentar schreiben: