RTZapper

log in: Mehr Rechte für Giraffe und Co.?

MI 19.02.2014 | 22.25 Uhr | zdf info

Pamela Anderson möchte, dass der Kopenhagener Zoo geschlossen wird. Die, ähm, Tierexpertin hat sich einer Onlinepetition angeschlossen. Im Zoo der dänischen Hauptstadt ist die Giraffe Marius an Raubtiere verfüttert worden – vor den Augen der Zoobesucher, unter ihnen Kinder. Die Empörung war mal wieder groß.

Am Mittwochabend ging es bei “log in” auf zdf info um das Thema “Mehr Rechte für Giraffe und Co.?”. Und das ließ Schlimmes erahnen. Wenn schon hunderttausende angebliche Tierliebhaber hysterisch für die Zooschließung unterschrieben haben, was sollte dann erst bei dieser Sendung rauskommen?

Aber, und das war mal eine positive Überraschung, die Meinungen waren sehr differenziert, das zdf-info-Publikum ist sehr viel schlauer, als ich das befürchtet hatte. Da hieß es dann, dass es normal sei, dass Tiere in Zoos an andere Tiere verfüttert würden. Dass es gut sei, dass das in Kopenhagen nicht versteckt geschieht. Dass es nicht schädlich sein müsse, wenn Kinder das sähen, sie sollten schließlich nicht denken, das Fleisch, das sie essen, käme aus der Tiefkühltruhe.
Aber auch die Studiogäste diskutierten das allgemeine Pro und Contra zum Thema Tierparks sehr anschaulich, sachlich und dennoch kontrovers.

Der Titel der Talkshow sollte durchaus auf die aktuelle Marius-Diskussion abzielen, raus kam aber eine erfreulich produktive Diskussion.
Dass “log in” nach wie vor auf dem merkwürdigen Sendeplatz auf zdf info läuft, ist wirklich schade. Aber immerhin gibt es sie – das ist doch schon mal was.

Hits: 1177

2 Kommentare zu “log in: Mehr Rechte für Giraffe und Co.?”

  1. Morfeuz

    :-)))

  2. RTiesler.de » Blog Archive » Das war 2014!

    […] mitbekommen. Am Ende sendete die Late Night auf Sky, fast ohne Zuschauer. Das selbe Problem hatte “log in” auf zdf info. Die interaktive Talkshow lief ein paarmal auch im ZDF-Hauptprogramm – ohne […]

Einen Kommentar schreiben: