RTZapper

Millionärswahl: Halbfinale

SA 18.01.2014 | 22.45 Uhr | ProSieben

Elton ist momentan wirklich nicht beneiden. Die “Millionärswahl” ist ein Desaster, inhaltlich und quotenmäßig. Nach der 2. Show setzten ProSieben und Sat.1 sie in der geplanten Form ab – was aber nicht heißt, dass dieses Kapitel zu Ende ist.
Am Sonnabend mussten Elton und Jeannine Michaelsen trotzdem noch mal ran. Ganz ohne Publikum im großen Studio sagten sie die Einspielfilme an. Kein Applaus, keine Gäste, bloß noch das nackte Gerüst der Show.
Waren die Quoten in der Show 2 schon indiskutabel, wird die “Millionärswahl” wohl nun gegen das RTL-Dschungelcamp gar keine Chance haben.

Augen zu und durch. Als wenn das alles nicht schlimm genug wäre, kam es nun auch noch zu einer technischen Panne. Eines der Votingergebnisse ist falsch dargestellt worden, was dazu führte, dass ein Finalteilnehmer am Ende doch nicht mehr im Finale war. Eine schlimme Situation, es schien, als ob die beiden Moderatoren im Boden versinken wollen.
Auf Facebook schrieb Elton später: “Ich kann mich nur mit Kniefall für alles entschuldigen. Aber aus Respekt der wirklich tollen und sympathischen Kandidaten heißt es Kopf hoch und weitermachen.”
Er muss das nicht tun, denn er kann für das Rundum-Desaster sicherlich am wenigsten. Die Sendung ist wohl nun endgültig in den Sand gesetzt, und manchmal wünscht man sich, dass die Moderatoren dieser TV-Katastrophe einfach mal live auf den Tisch hauen und sagen, was das doch alles für eine verdammte Scheiße ist.

Hits: 1875

Ein Kommentar zu “Millionärswahl: Halbfinale”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Das war 2014!

    […] gering war auch das Interesse an der “Millionärswahl” auf ProSieben. Die Castingshow sollte zu Jahresbeginn das ganz große Ding sein, wurde aber ein […]

Einen Kommentar schreiben: