RTZapper

Ausgekuschelt! Die Puppen-WG

MO 29.08.2011 | 23.20 Uhr | zdf_neo

Kaninchen Bernie von Flausch war mal die Werbe-Ikone für das Waschmittel “SuperFlausch”. Lange her. Pit, der Panda, war mal das “süßeste Tierbaby des Universums” – zumindest im Kölner Zoo. Lange her. Ali Gator wwar berühmt als das “rülpsende Krokodil” – der erfolgreichsten Handyklingelton aller Zeiten. Lange her. Vogeldame Tippsi Tapps war die beliebteste Figur im Kinderfernsehen – im Westen. Nach der Wende war Schluss. Und auch das ist – lange her.
Nun leben sie in einer WG und haben “Ausgekuschelt”.

So heißt eine neue Reihe, die Sonntag und Montag bei zdf_neo gesendet wurde. Eine Puppen-Comedy. Ob es eine zweite Folge gibt – das liegt ganz allein am Zuschauer. “Ausgekuschelt – Die Puppen-WG” gehört zum “TV-Lab” bei zdf_neo. Zehn Formate, zehn Pilotsendungen, und nur eins schafft es, in Serie zu gehen.
So gebündelt gibt es selten neues, frisches Fernsehen.

Martin Reinl ist der Schöpfer von “Ausgekuschelt!”. Seine Puppen kennt man vor allem aus der WDR-Show “Zimmer frei!”. Reinl spielt den Hund Wiwaldi oder das alte Zirkuspferd. Oder auch gern mal sprechende Klorollen. Für seine Serie bei zdf_neo hätte er gern noch mehr beißenden Witz, schwarzen Humor, einsetzen können. Aber vielleicht klappt es ja mit der Fortsetzung.
Allerdings: Die Konkurrenz ist mitunter sehr hart!

-> Alles über das “TV Lab” bei zdf_neo: hier

Hits: 6302

3 Kommentare zu “Ausgekuschelt! Die Puppen-WG”

  1. ianvelvet

    da hab ich die vorschau gesehen 😉

    mmh mal sehen wann das wiederholt wird

  2. RT

    Am Wochenende gibts wohl noch 2 Wiederholungen. Ansonsten kann mans im Internet sehen, siehe Link am Ende des Textes.

  3. RTiesler.de » Blog Archive » TV-Lab – Der Gewinner

    […] Gesellschaftsmagazin, es gab einen humorvollen Krimi, diverse Comedyformate, darunter eines mit Puppen und eine […]

Einen Kommentar schreiben: