RTelenovela

Lustmolch!

Das Wetter war mies, es regnete den ganzen Tag. Nach dem Festivalreinfall gönnten wir uns einen Besuch in der Sauna. Und offenbar nutzen in Hockenheim viele die Gunst der Stunde, um ins Aquadrom zu fahren. Der Parkplatz war gerammelt voll.

Glücklicherweise gibt es dort ja nicht nur eine einizige Sauna, so dass sich die Leute auf mehrere Schwitzräume verteilten.
Dennoch war die 90 Grad heiße Blockhaussauna ganz gut gefüllt. Erstaunlich viele junge Leute waren da, auf der oberen Bank saßen einige Frauen und unterhielten sich.

Die Tür öffnet sich, ein älterer, fülliger Mann betritt den Raum. Er sieht sich um. Mehrere Plätze sind noch frei, auch auf der oberen Bank. Doch der Mann hat wohl anderes im Sinn. Er zwängt sich auf den schmalen, engen Platz zwischen der jungen Frau und der Wand. Die Frau muss sogar ein Stück zu ihrer Nachbarin rutschen. Es ist ihr sichtlich unangenehm.
Der Mann aber scheint sich wohlzufühlen, auch wenn er nicht wirklich Platz hat. Seine Augen jedoch wandern immer wieder nach rechts, zur jungen Frau und zu dem, was sie so zu bieten hat. So was bekommt er zu Hause wahrscheinlich nicht mehr zu sehen. Der Lustmolch.

Hits: 61

Einen Kommentar schreiben: