Tagesarchiv für 15. September 2010

RTZapper

Die Außerirdischen – Mythos und Wahrheit

Mittwoch, den 15. September 2010
Tags: ,

DI 14.09.2010 | 20.15 Uhr | ZDF

Das ZDF versuchte sich mal wieder am Ufo-Mythos. Dafür gibt es zwar keinen aktuellen Anlass, dennoch lässt der Sender zur besten Sendezeit diverse Experten zu Wort kommen, die unter anderem über die „Area 51“ schwadronieren, die Urlegende vom Absturz Außerirdischer bei Roswell in New Mexico (USA) 1947.

In der Dokumentation „Die Außerirdischen – Mythos und Wahrheit“ begab sich Autor Oliver Halmburger auf Spurensuche – weil das ja bislang noch niemand gemacht hat. Erneut durften sich die Zuschauer verwackelte Bilder von blinkenden Lichtern ansehen sowie wichtigen Experten und ihren tiefschürfenden Anmerkungen lauschen. Der Film ging auch der Frage nach, warum in der Welt der Fantastereien und Verschwörungstheorien die Außerirdischen eine so willkommene Projektionsfläche bieten. Dabei ist die Antwort so einfach – weil auch das Fernsehen munter mitmischt. Es gibt sicherlich irgendwo Außerirdische – aber ob die wirklich Lust haben, ausgerechnet uns zu besuchen?

(auch MAZ, 14.9.2010)

Hits: 0

RTelenovela

Alarm! Hallo? Alarm! Ist da niemand? (3)

Mittwoch, den 15. September 2010
Tags: ,

(2) -> 12.9.2010

Alarm, die vierte Nacht.
Im Telekom-Bürogebäude gegenüber tutet noch immer der Alarm. Seit Sonnabend. Ununterbrochen. Und niemand sieht sich in der Lage, das Scheißding mal abzuschalten.
Na klar, bei der Polizei haben schon diverse Leute angerufen, um sich über die Lärmbelästigung zu beschweren. Als ich gestern Abend auf der Oranienburger Wache anrief, meinten sie, sie könnten ja jetzt in der Nacht nichts tun, ich solle morgen früh wieder anrufen.
Als ich heute früh anrief, meinten sie, sie könnten ja eigentlich auch nichts machen, aber die Polizei würde mit dem Ordnungsamt beraten, was zu tun sei.
Als ich heute Abend anrief, meinten sie, sie könnten ja nichts machen, einbrechen dürften sie nicht. Und sie hätten auch mehrmals am Tag eine Streife vorbeigeschickt, aber niemanden angetroffen. Das finde ich merkwürdig, denn es gibt einen Eisladen und einen Schuhladen in dem Gebäude. Im Haus ist auch ein Lehrgang, da sind immer Menschen. Aber entweder interessiert sich da niemand für den Lärm oder niemand hat eine Telefonnummer von jemandem, der etwas tun könnte. Oder die Streifenpolizisten sind schlicht nicht aus dem Auto gestiegen. Wer weiß.

Das Getute geht weiter. Morgen werde ich mal beim Ordnungsamt nachfragen. Aber die können bestimmt auch nichts tun, weil sie auch … und sowieso.

Hits: 134