RTZapper

Extra – Das RTL-Magazin: Der pissende Leihkoch

MO 08.02.2010 | 22.15 Uhr | RTL

Vorsicht vor Leihköchen! Das sind die größten Dreckschweine! Zumindest könnte man das glauben, wenn man sich das RTL-Magazin “Extra” am Montag angesehen hat. Die haben nämlich total investigativ den großen Leihkochtest gemacht. Und waren erschüttert.

Einer der Köche nahm sich einen Kaffeebecher aus dem Schrank und pisste rein. Dann kippte er den gelben Saft ins Waschbecken und spülte den Becher ab. Und weil das so unfassbar ist, zeigte uns RTL den Ausschnitt gleich noch mal. Und noch mal. Und für die, die es immer noch nicht glauben wollen, noch mal. Ach ja, wenn ihm was runtergefallen war, hob er es auf und machte weiter.
Dann gab es noch den Koch mit Herpes. Er schmeckte alles ab, benutzte den Löffel dann zum Rühren und nippte an der Wasserflasche, bevor er den Leuten am Tisch daraus etwas eingoss.
Ja, ganz doll widerlich.

Was lernen wir daraus? Leihlöche gehen gar nicht. Die sind dreckig, widerlich und teuer. So erzählten es uns die Skandaljournalisten von RTL.
Dass da auch noch Köche dabei waren, die alles richtig und ordentlich machten, wurde eher am Rande erwähnt. Kurz bevor noch mal die Bilder vom pissenden Koch gezeigt wurden.

So funktioniert der Boulevard. Die ekelhafte Sensation zählt. Von Ausgewogenheit keine Spur. Die Leihkochbranche wird sich jedenfalls über den Beitrag sehr gefreut haben.

Hits: 83

6 Kommentare zu “Extra – Das RTL-Magazin: Der pissende Leihkoch”

  1. Felix

    Bin gespannt, wann hier wieder der erste Leserbrief des Präsidenten des Leihkochverbandes eingetragen wird… 😉

  2. RT

    An RTL, genau.
    “Lieber RTL! Unerhört, was Sie da schreiben. Ich werde Sie abbestellen.”

  3. LukasO

    Ja, lol, das habe ich auch gesehen, wie der Koch die Tasse gefüllt hat. Ich bin mir nicht sicher, ob das alles echt oder auch schon gestellt, äh gescripted ist.

  4. RT

    Das ging mir auch durch den Kopf.

  5. UdoM

    Ja , ist doch gut das es so ein paar Dreckspatzen gibt, da kann man wenigstens zeigen, dass man da nicht zugehört.
    Ferner glaub ich nicht, das diese Szene echt war.
    Das war RTL Sensationsfernsehen

  6. RT

    “Zapp” berichtete neulich über die Verstecke-Kamera-ktion von RTL.

Einen Kommentar schreiben: