Tagesarchiv für 26. Dezember 2009

RTZapper

Harry Potter und die Kammer des Schreckens / Harry Potter und der Feuerkelch

Samstag, den 26. Dezember 2009
Tags: , ,

FR 25.12.2009 / SA 26.12.2009 | 20.15 Uhr | Das Erste

Dass an den Weihnachtsfeiertagen gleich zweimal Harry Potter in der ARD-Primetime ran darf, haben wir dem Erfolg der “Buddenbrooks” zu verdanken. Den Film, der in einer leicht kürzeren Version vor einem Jahr im Kino anlief, wollte die ARD an den Feiertagen als Zweiteiler ausstrahlen. Daraus wurde nichts, die Familiensaga ist wegen des Erfolges im Kino und als DVD länger für das Free-TV gesperrt als geplant.

Harry Potter ist also der Notnagel. Allerdings bekommt man als Zuschauer das Gefühl, dass hier einfach irgendwas genommen wurde. Denn am 1. Feiertag läuft Teil 2 der Zauberersaga, am Tag danach Teil 4.
Und Teil 3? Der kommt auch noch, aber erst am 8. Januar 2010 im ZDF.

Teil 2, 4 und 3. Ausstrahlungen von Filmen in der richtigen Reihenfolge sind ja auch überschätzt, langweilig und spießig.
Früher hätten sich ARD und ZDF vielleicht besser abgesprochen. Aber andererseits: Was hätte die ARD denn sonst am 2. Feiertag senden sollen?

Hits: 11

RTZapper

Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten

Samstag, den 26. Dezember 2009
Tags: ,

FR 25.12.2009 | 19.08 Uhr | ZDF

Zwei Fragen an unseren Bundespräsidenten Horst Köhler.

Wann darf sich endlich auch Ihre Ehefrau Eva Luise mit an den Tisch setzen? Dann müssten Sie uns nicht immer nur von ihr grüßen. Wenn Sie sagen: “Meine Frau und ich…” könnten Sie wenigstens mal ein Foto von ihr auf den Tisch stellen. Vielleicht ja anstelle der Deutschlandfahne? Oder anstelle des Weihnachtsbaumes?

Und was war das eigentlich für ein schwarzes Dingbums, das da vor Ihnen auf dem Tisch lag? War das vielleicht das Heftchen, in dem Ihre Rede drin stand? Dann hätten Sie sie aber auch wenigstens rausholen dürfen und nicht nur stupide vom Teleprompter ablesen müssen. Oder haben wir Sie gerade bei der Küchenarbeit gestört, und das schwarze Ding war das Brotschneidebrett?

Wir werden es wohl nie erfahren. Aber Ihnen dennoch ein schönes Weihnachtsfest. Und grüßen Sie bitte auch Ihre Frau.

Hits: 13