RTZapper

Vor Ort: Mauerfall und Wiedervereinigung – Der Sieg der Freiheit

SA 31.10.2009 | 12.00 Uhr | phoenix

Das Zusammentreffen von Michail Gorbatschow, George Bush und Helmut Kohl aus Anlass des 20. Jahrestages des Mauerfalls ist an sich sehr spannend.
phoenix übertrug am Sonnabendmittag eine Ehrung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Doch leider war es streckenweise nervtötend. Nämlich immer dann, wenn Gorbatschow sprach und die Simultandolmetscherin übersetzte. Schnell und vernuschelt, monoton und mit leicht rotzigem Slang.
Hat die Stiftung oder phoenix keine wirklich geeigneten Leute gefunden, die das russische ins Deutsche übersetzen konnten. Oder wollte man die Zuschauer absichtlich vertreiben? Vielleicht sollte phoenix mal über ein Dolmetschercasting nachdenken.

Hits: 1239

Ein Kommentar zu “Vor Ort: Mauerfall und Wiedervereinigung – Der Sieg der Freiheit”

  1. Helmut Qualtinger

    Ich feiere statt dem Mauerfall lieber in meiner Sauna mit Kati Witt und Margot Honecker im Dunst eines ordentlichen Joints die 60 Jahre DDR. Radio Pyönyang und Radio Havanna übertragen das ganze live in die unendlichen Weiten des Internets und des Weltalls.

    Weil die behindertengerecht und barrierefrei, sind stellen die das Drehbuch für die Tauben, und wenn sie wollen auch die Spatzen ins Netz.

Einen Kommentar schreiben: