RTZapper

ZAPPER VOR ORT: Circus Krone in Neuruppin

DO 13.08.2009 | Neuruppin, Käthe-Kollwitz-Platz

Im Zirkus, in der Loge, Reihe 1. Ich gebe zu: Ich machte mir ein bisschen Sorgen. Aus dem Roncalli-Weihnachtszirkus kenne ich es, dass ständig irgendjemand aus dem Publikum in die Mange geholt wird.
So war es auch schon deshalb spannend, der Vorstellung beizuwohnen.

Circus Krone gastiert momentan in Neuruppin. Das ist für so einen großen Zirkus erstaunlich, da Neuruppin ja nicht allzu groß ist. Dennoch will Krone 10 Vorstellungen bis Montag durchziehen. Bei den heutigen Shows war das Zelt weit mehr als die Hälfte gefüllt. Das wird am Wochenende sicherlich noch besser.
Denn: Die Show ist sehenswert!
Wobei ich sagen muss: Mir Tierdressuren kann ich nicht allzu viel anfangen. Ich finde es schön und sehr interessant, mir Elefanten aus der Nähe anzusehen und über sie zu staunen. Aber meinetwegen müssen sie nicht auf zwei Beinen laufen oder sonstwelche Verrenkungen machen. Oder die Pferde, die in der Manege rumrennen und heute offenbar schwierig zu zügeln waren.

Umso atemberaubender waren die Akrobatiknummern: Ein Mann in einer Art Schwingrad, der in der Höhe die irrsten Sprünge wagte. Und die Truppe, die an Stangen schwingend und durch die Luft fliegend irre Stunts zeigten – die übrigens nicht alle gut gingen, zum Glück hängt unten ein Fangnetz. Und natürlich der Clown, der mit Akrobatik so gar nicht am Hut hatte – es aber dachte.

Drei Stunden (fast ein bisschen lang!) gute Unterhaltung.
Und bis auf eine Jacke, die in unsere Loge flog, kam es auch zu keiner nennenswerten Störung – es musste niemand in die Manage.
In der Pause hatte ich allerdings eine kurze Halluzination: Das stand doch tatsächlich ein Schild am Essensstand. Drauf stand: Bratwurst – 4 Euro. Muss ja eine Delikatesse sein…

Hits: 28

Ein Kommentar zu “ZAPPER VOR ORT: Circus Krone in Neuruppin”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » ZAPPER VOR ORT: Roncalli – Weihnachtszirkus 2014

    […] bekloppte Dinge anstellen, nur um Menschen zum Lachen zu bringen. Seitdem ich vor einigen Jahren in Neuruppin im Zirkus Krone sehr weit vorne saß und in die traurigen, leeren Augen der Tiere sah, hatte ich für mich […]

Einen Kommentar schreiben: