RTZapper

Jarhead – Willkommen im Dreck

DO 23.07.2009 | 21.50 Uhr | VOX

Der Krieg ist so sinnlos. Jedenfalls für Anthony Swofford (Jake Gyllenhall). Nach einer langen quälenden Ausbildung bei den Marines muss er nun in den Auslandseinsatz – in den Irak. Doch zum großen Kampf will es einfach nicht kommen. Stattdessen herrscht die pure Langeweile. Irgendwelche Übungen können daran auch nichts ändern.

„Jarhead – Willkommen im Dreck“ ist ein Kriegsfilm der etwas anderen Art. In diesem Kriegsfilm kommt der eigentliche Krieg nämlich gar nicht vor. Stattdessen: warten. Ablenkung. Und wieder warten.
„Jarhead“ basiert auf den Tagebuchaufzeichnungen eben jenes Anthony Swofford, der diese Geschichte genauso erlebt hat. Wer also einen reinen Kriegsfilm mit harten Actionszenen erwartet, könnte hier enttäuscht sein. „Jarhead“ erzählt die Geschichte der Männer, die zwar ebenfalls im Einsatz waren, aber nie zum Zuge kamen. Ein sehr beeindruckendes Werk.
Als knallharter Ausbilder ist übrigens Jamie „Ray“ Foxx zu sehen.

Hits: 30

Einen Kommentar schreiben: