RTZapper

Findet Nemo!

FR 03.10.2008 | 20.15 Uhr | Sat.1

Nach der “Monster AG” war “Findet Nemo!” der nächste neue Film aus der Pixar-Werkstatt von Disney. Dabei scheint er sich auch mehr an die “älteren Kinder” richten zu wollen. Denn die Geschichte ist wesentlich erwachsener, zuweilen düsterer. Gleichzeitig natürlich wieder äußerst komisch. Dabei werden allerdings die Kleinen viele der Witze gar nicht verstehen. Es wird mit viel Situations- und Wortwitz gearbeitet. Es gibt viele sehr verschiedene, sehr interessante Charaktere.
Als Synchronsprecher fungieren u.a. Christian Tramitz (“Bully Parade”) und Anke Engelke. Letzte scheint anfangs eine Fehlbesetzung, aber diese Einschätzung habe ich recht schnell revidiert. denn Anke ist hervorragend! Sie spricht den leicht vergesslichen blauen Fisch – für viele Lacher gut.
Natürlich darf der Herz-Schmerz nicht fehlen – der aber ist wohl dosiert und hält sich in Grenzen.
Somit ist “Findet Nemo” ein wunderbarer Familienfilm, bei dem ganz sicher auch die Großen ganz viel Spaß haben – wenn nicht sogar mehr als die Kids. Aber auch das ist ja Pixar-Philosophie.

Hits: 36

Ein Kommentar zu “Findet Nemo!”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Findet Dorie

    […] (1) -> 3.10.2008 […]

Einen Kommentar schreiben: