RTZapper

Shop 24 Direct: Die Amigos

DI 27.11.2007, 1.45 Uhr (Mi.), Super RTL

Wir müssen mal über die Amigos reden. Nein, nein, keine korrupten Politiker. Die Amigos sind Bernd und Karl-Heinz und das wichtigste für sie ist: “Die Musik”. Genau, Musik in Anführungsstrichen – so steht es deren Internetseite. Was zur Frage führt, ob die ihre Musik selbst ernstnehmen. Ernstnehmen können. Seit rund 35 Jahren machen die Amigos schon Musik. Seit rund zwei Jahren schwimmen sie auf einer Erfolgswelle. Scheinbar niemand kennt die Typen, trotzdem tummeln sie sich monatelang in den Charts, wie Phantome. Dabei sehen Bernd und Karl-Heinz aus, wie die verstoßene Ost-Verwandtschaft, die mit ein bisschen Gesinge in traurig-billigen Spartensendern wie Volksmusik.tv ein paar Euros dazu verdienen will.
Im “Shop 24 Direct” auf Super RTL wurde gestern Nacht das Knaller-CD-Paket verkauft. Die besten Hits der Amigos. 66 Titel auf vier CDs. 66, wow. 66 Hits. Oder sind das einfach alle Lieder, die es von denen gibt, die man dann einfach mal als “Hits” bezeichnet?
Die Moderatoren der nächtlichen Werbesendung waren jedenfalls sehr begeistert. Nun ja. Sagen wir: Ihre schauspielerische Leistung ist verbesserungswürdig. Denn der schleimige Typ und seine Moderationspartnerin mit Haushaltstagsfrisur leeechelten dermaßen gekünstelt, dass der entsetzte Zuschauer sein Unglück kaum fassen konnte. Mal ehrlich, ihr beiden Moderationstalente: Glaubt ihr das eigentlich selbst, wenn ihr eure Texte aufsagt? “Ich glaube, davon kann man nie genug bekommen.” Ob die beiden Granaten lachen mussten, als die Dreharbeiten zu Ende waren. Oder gar kotzen mussten, weil sie ihre eigene Heuchelei nicht fassen konnten?
Die Amigos – so oder so ein echtes Phänomen, echte Chartsphantome.

Hits: 292

7 Kommentare zu “Shop 24 Direct: Die Amigos”

  1. Mats

    Was mir bei diesem “Shop 24 Direct” ja wirklich besonders ins Auge sprang, sind die Telefonkosten, etwas für Schnäppchen-Jäger. 0,99 € pro Sekunde kostet so ein kleiner, süßer, niedlicher Anruf. Da braucht man dann schon diese 66 Hits, um wieder mit sich und der Telefonrechnung ins Reine zu kommen.

  2. RT

    Da musst du dich verguckt haben.

  3. elke jones

    Ich mochte mehr davon wissen woman die Amigo CDs kaufen kann

  4. RT

    Einfach mal beim CD-Händler des Vertrauens oder bei Amazon nachfragen. Aber mal unter uns: Tu’s nicht!

  5. Britta

    Ich freue mich immer, wenn es Menschen gibt, die die Wahrheit schreiben. Leider ist die dumme Masse nicht in der Lage Qualität zu erkennen, die kaufen was ihnen in den Medien als Stars vorgegaukelt wird.Ich hatte noch nie etwas von den AMIGOS gehört, bis ich zufällig beim Rumzappen auf einen Verkaufssender gestoßen bin. Ich traute meinen Augen und Ohren nicht.Das war ja das Grauenvollste was ich je erlebt habe. Zwei abgehalfterte EX-Baggerfahrer, oder Ähnliches, schimpfen sich Sänger, ohne singen zu können. Vollplayback Kacke vom Allerfeinsten…
    Wir müssen uns wirklich schämen für unsere Musikkultur in Deutschland. Nirgens im Ausland wird soviel Schrott produziert wie im Schlagerland Deutschland. Seit Neuestem gibt es die TOPS mit ihren 60 Hits zu kaufen.Noch nie gehört. Hätten die 60 Hits am Start würde man die doch kennen, oder? Es wird schon genug gelangweilte Hausfrauen geben, die den ganzen Tag vor der Glotze sitzen und die Amigos, oder die TOPS ganz toll finden, den schließlich sind die doch im Fernsehen und haben gaaaanz viele Hits.

  6. RT

    Ja, es ist seltsam mit ihnen. In den einschlägigen Charts sind sie allerdings tatsächlich zu finden, das muss man (leider) so sagen.

  7. RTiesler.de » Blog Archive » Shop 24 Direct: Andreas Martin

    […] – das muss doch nun wirklich nicht sein. Habt ihr denn die lustige Infomercial mit den Amigos nicht […]

Einen Kommentar schreiben: