RTZapper

Ich bin ein Star! – Holt mich hier raus!

MO 12.01.2004, 22.15 Uhr, RTL

Au weia, da hat sich Caroline Beil aber ganz schön in die Nesseln gesetzt. Und das Schlimme: Sie weiß es noch nicht einmal. Aber als ehemalige Boulevardmagazin-Moderatorin ist es natürlich besonders peinlich, dabei erwischt zu werden, wenn sie über andere Kollegen lästert. Aber so ist das nun mal, wenn man im australischen Busch sitzt und nichts Besseres zu tun hat. Daniel Küblböck sitzt also auf dem absteigenden Ast? Ja, Frau Beil, haben Sie je auf einem stabilen Ast gesessen? War ihr „Blitz“-Boulevardmagazin jemals erfolgreich? Und hat die Sendung nicht inzwischen sogar eine neue Moderatorin? Das Rauschen im Blätterwald bekommt sie im Dschungel gar nicht mit. Es rechnete auch niemand damit, dass RTL wieder einen Knaller produziert hat. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nennt sich das Ganze. Wobei die Frage im Raum steht, wer von den im Busch Ausgesetzten eigentlich berechtigt ist, sich als Star zu bezeichnen. Die Show weckt bei den Deutschen jedenfalls etwas, was sie so noch nie einsetzen konnten: Rache!! Daniel Küblböck nervt? Okay, soll er sich mit den Kakerlaken rumärgern. Caroline Beil lästert? Dann hat sie sich gefälligst auch von Straußen bepicken zu lassen. Die Leute nutzen ihre wohl einmalige Chance, es den so genannten Stars einmal so richtig zu zeigen. Es hat sie ja niemand zu diesem Abenteuer gezwungen.

Hits: 3097

Einen Kommentar schreiben: