RTelenovela

Ruhe im Stab

Es war sehr ruhig hier im Stab der Prenzlauer Kompanie in der Zeit rund um die Feiertage. Es ist schon ein ziemlich merkwürdiges und blödes Gefühl, wenn man hier in der FBSt vor dem Computer sitzt, und eigentlich sonst (kaum) jemand da ist. Diese Ruhe im Stabgebäude ist geradezu unerträglich. Wobei das wahrscheinlich nicht an der Ruhe an sich lag, sondern weil wir wohl ein kleines, aber nur so ein ganz kleines bißchen neidisch waren, daß die anderen alle ihren wohlverdienten (na ja) Urlaub antreten durften und wir nicht. Wir durften weiterarbeiten.
Es gibt allerdings Momente, da freut man sich tatsächlich, daß es auf unsere Arbeit hin auch ein Echo gibt. Wir haben uns nämlich sehr über die kleinen Aufmerksamkeiten zu Weihnachten gefreut, die uns die Soldaten aus dem Einsatzgebiet geschickt haben.

Hits: 2929

Einen Kommentar schreiben: