Demo in Oranienburg gegen AfD-Kundgebung

Diesmal waren die AfD-Fans in der Mehrheit. Am Mittwochabend fand auf dem Schlossplatz eine Kundgebung der AfD zur Europawahl statt. Hauptredner war AfD-Chef Tino Chrupalla. Die Angabe der Besucherzahl schwankt zwischen 400 und 600, berichtete MOZ.de.

Chrupalla forderte, dass sich Deutschland nicht für fremde Interessen einsetzen solle. Er kritisierte den Einsatz deutscher Waffen in der Ukraine.

Zur Gegendemo kamen geschätzte 200 Leute, aufgerufen hatte ein breites Demokratiebündnis. Oranienburgs Bürgermeister Alexander Laesicke (parteilos) sprach auf der Gegendemo von einem offenen und toleranten Oranienburg. Vor dem Schloss wehten zwei Regenbogenfarben sowie Flaggen des Toleranten Brandenburg.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert