Schlagwort: Hennigsdorf

  • Klinik (12): Das ist mein Essen!

    (11) -> 30.4.2024 Die Wochen, bevor ich in die Klinik kam, waren wahnsinnig anstrengend. Deshalb war es auch so, dass ich in den ersten Tagen im Krankenhaus praktisch nichts machte – bis auf Musik hören, Podcasts oder die eine oder andere Sendung streamte. Oder ich machte schlicht nichts und schaute aus dem Fenster. Was ich […]

  • Wie sich Oberhavel auf einen Ausnahmezustand vorbereitet

    Wo bekommen Menschen während einer größeren Schadenslage Informationen und Strom? In Oberhavel wird an entsprechenden Plänen und Örtlichkeiten gearbeitet MAZ Oberhavel, 13.3.2024 Oberhavel.Der mutmaßliche Anschlag auf die Stromversorgung rund um das Tesla-Werk in Grünheide sorgte am 5. März für großflächige Ausfälle. Was aber, wenn ein solcher mutwillig herbeigeführter Stromausfall eine ganze Region über viele Stunden, […]

  • ZAPPER VOR ORT: 5. Hennigsdorfer Lachnacht

    SA 24.02.2024 | Hennigsdorf, Stadtklubhaus Gerade in diesen Zeiten sollten wir wieder mehr Lachen. Lachen kann gut von dem ganzen Mist ablenken, der jeden Tag auf uns einprasselt. Da passte es doch gut, dass im Stadtklubhaus in Hennigsdorf zum fünften Mal die Lachnacht stattfand – übrigens das erste Mal nach der Pandemiepause. Wie aber bringt […]

  • Winterliche Weihnachtsmarkt-Zeit

    Winter. Herrlich! Es sieht einfach toll aus, wenn man zum Beispiel auf der Bundesstraße zwischen Löwenberg und Liebenberg unterwegs ist, und am Straßenrand stehen die Bäume, die in diesen Tagen ganz weiß aussehen. Ab und zu weht der Wind ein bisschen Schnee von den Bäumen auf die Straße. Geradezu malerisch. Da passt es natürlich perfekt, […]

  • Szintigraphie: Voll radioaktiv!

    Die zweite Untersuchung der Schilddrüse: Diesmal war ich in einer radiologischen Praxis in Hennigsdorf – zur Szintigraphie. Ein Wort, das ich vorher noch nie gehört habe. Die Szintigraphie der Schilddrüse ist eine nuklearmedizinische Untersuchung, bei der durch schwach radioaktiver Substanzen die Funktion des Schilddrüsengewebes dargestellt werden kann. Dadurch können so genannte kalte Knoten von heißen […]

  • CT: Bitte mal kurz nicht atmen!

    Es gibt ja für alles ein erstes Mal. Vor einigen Jahren, 2015, hatte ich schon mal ein MRT, was ziemlich unangenehm ist. Diesmal stand mir eine CT bevor, eine Computertomographie. Die Praxis dafür befindet sich in Hennigsdorf. Natürlich steht am Anfang die übliche Zettelei. Erlauben, dass der Hausarzt Bescheid weiß. Irgendwelche Wehwehchen abfragen und so […]

  • Für die Hochzeit zurück in die Heimat: Ja-Wort in Bärenklau

    Miriam und Timo Knospe heiraten in der kleinen Dorfkirche – es ist ihr Wunsch gewesen, dort zu feiern, wo sie aufgewachsen ist MAZ Oberhavel, 15.7.2023 Bärenklau. Es war ihr Wunsch, und er wurde ihr erfüllt: Dort heiraten, wo sie aufgewachsen ist. In der kleinen Kirche in Bärenklau ging am Freitagnachmittag eine besondere Hochzeitszeremonie über die […]

  • KeineWochenShow #317 – Friedrich stinkt’s

    In Frankreich brechen Unruhen aus – und in Berlin-Neukölln sparen sie an vielen sozialen Punkten. Vielleicht fällt ja mal jemandem auf, dass das irgendwie nicht so clever ist. Das ist ein Thema in der neuen Ausgabe von KeineWochenShow. Wir sprechen auch darüber, dass in der Berliner Friedrichstraße nun wieder stinkende Autos unterwegs sind. Und wir […]

  • KeineWochenShow #316 – Hej Sverige!

    Die Aufzeichnung dieser Ausgabe war gar nicht so einfach, und es stand auch nicht fest, ob sie so über die Bühne gehen kann, wie wir uns das gedacht haben. Während Thommi in unserem Kellerstudio ist, bin ich diesmal auf der MS Akka. Erstmals melde ich mich in KeineWochenShow von einem Schiff. Die Akka war unterwegs […]

  • KeineWochenShow #299 – MetalMewes sieht Rot

    Gedenken und Abschied: Das spielt in dieser Woche eine große Rolle. Genau vor einem Jahr begann der Ukraine-Krieg – und noch immer ist kein Ende in Sicht. Viele fürchten einen Dritten Weltkrieg – dabei war die Gefahr, dass er beginnen könnte, schon mal vor 40 Jahren – 1983 – extrem hoch. Das zeigte in dieser […]

  • KeineWochenShow #297 – Im Ziel schrillt der Alarm

    Da war ganz schön was los – im Hennigsdorfer „Ziel“-Einkaufszentrum. In der Nacht zu Sonntag waren Räuber am Werk. Mit einem Auto rasten sie in Center und stoppten im Erdgeschoss vor dem Juwelier – um dort die Waren säckeweise rauszuholen. Man weiß das deshalb ganz gut, weil dieser Raub mitgefilmt wurde. Denn das Ganze spielte […]

  • Bloß weg mit Emil!

    Schon wieder einer dieser merkwürdig-hysterischen Shitstorme. Diesmal wirbelte er mitten durch Hennigsdorf. Da werden Menschen doch tatsächlich mit der abenteuerlichen Tatsache konfrontiert, dass Fleischprodukte von einem Tier entstammen. Dass, wenn man eine Salami im Supermarkt kauft, dafür ein Tier sterben musste. Ein echtes. Wir Menschen scheinen das ab und an zu vergessen, dass das alles […]