RTZapper

Ein Dorf wird gewinnen

Sonntag, den 22. April 2007
Tags: , , ,

SO 22.04.2007, 20.15 Uhr, MDR Fernsehen

Glückwunsch ins Sächsische Walddorf: Hier gehen die 500000 Euro für die Sanierung der Dorfkirche hin. In “Ein Dorf wird gewinnen”, einer Show von MDR und rbb, traten Dörfer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg gegeneinander an.
An sich eine gute Sache. Wenn doch nur die Show nicht so unfassbar ätzend gewesen wäre.
Die Dörfler mussten in diversen Spielchen beweisen, dass sie am besten drauf sind: Ein Foto nachstellen, ein Paar finden, das in der Kirche geheiratet hat, ein Glockenspiel.
Spannend war das nicht. Auch, weil es in der Show gar nicht darum ging, Punkte zu bekommen. Einzig und allein die Zuschauer stimmten per Telefon über den Sieger ab. Öder geht’s ja wohl nicht!
Denn es ist ja wohl klar: In der Show kann passieren, was will: Die Zuschauer rufen für ihr Bundesland an. Und dann ist auch klar: Die Brandenburger in Alt Krüssow haben von vornherein keine Chance gehabt. Es ging auch überhaupt nicht darum, was in den Dörfern passiert, denn über das gesamte Wochenende konnte angerufen werden.
Viel spannender wäre es gewesen, wenn in den Spielen auch Punkte zu vergeben worden wären. Wenn sich die Dörfler die 500000 Euro hätten erspielen müssen. Das wäre für alle Beteiligten interessanter gewesen.
Warum diese Schnarchshow dann auch noch unglaubliche 40 Minuten überzieht – das wird das Geheimnis des MDR bleiben. Auch, warum eigentlich schöne Ideen beim MDR so grottig umgesetzt werden.