RTZapper

Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare: Wendler vs. alle

Mittwoch, den 7. August 2019
Tags: ,

DI 06.08.2019 | 20.15 Uhr | RTL

Wie bringt man einen Proll wie Willi Herren zur Weißglut? Indem man ihn an sich abprallen lässt. Und das muss man dem Wendler lassen: Er hat die Ruhe weg, da kann ihn Willi Herren noch so sehr beleidigen, und dass er dabei so ruhig bleibt, das ist erstaunlich.

“Das Sommerhaus der Stars” ist mal wieder ein spannender Blick in die Gesellschaft. Wie sie sich verändert. Wie hysterisch sie wird. Wie sich Gruppen bilden. Wie Minderheiten gemobbt und niedergemacht werden.
Da gibt es zum Beispiel eine gewisse Elena. Elena ist eine junge Frau, sehr selbstbewusst. Sie hat mal bei “Love Island” mitgemacht, und da geht man ja heute schon als Star durch.
Elena ist genervt von Michael Wendler und seiner Freundin. Sie kommt damit nicht klar, dass sie sich abkapseln. Seine Ruhe wirkt auf sie arrogant und gespielt. Auch sie regt sich tierisch auf und gibt mit der Wendlerschen Gelassenheit nicht klar.

Das Ganze schaukelt sich auf. Der Wendler zeigt der neuen Mitbewohnerin Sabrina (bekannt als der ersten “Big Brother”-Staffel) das Haus und die Schlafräume. Auch in Elenas Zimmer ist ein Bett frei, und er stellt das schlicht fest und meint zu Sabrina, dass sie mit ihrem Mann auch dort schlafen könne. Elena schließt daraus, dass der Wendler will, dass die da schlafen und nicht in seinem Zimmer. Elena regt sich tierisch auf – und liegt damit kolossal falsch. “Will der mich jetzt echt abfucken? Der hat ein verficktes Zimmer alleine!”, blökt sie, und man merkt schon, dass das Niveau von Elena verschollen ist.
Später schaukelt sich das weiter hoch, und der Wendler muss schon gar nichts mehr sagen – Elena ist auf 180.

Damit zeigt Elena ein echtes gesellschaftliches Phänomen – nämlich wie sich Hass und Hysterie entwickelt. Und es werden nur noch Gesprächsbrocken vernommen, man bezieht immer alles auf sich selbst. Ich ich ich. Irgendwer tut mir gerade was. Irgednwer dringt gerade wieder in meine Komfortzone ein. Irgendwer denkt anders als ich. Damit kommen immer weniger Leute klar, und der Hass wird größer, weil keiner mehr auf den anderen zugeht und weil sich Halbwahrheiten, Lügen oder Unwissen zu einem explosiven Cocktail entwickeln. Elena zeigt uns das Sommerhaus sehr anschaulich – auf extrem unsympathische Weise.
Aber das zieht sich durch alle Bewohner. Willi Herren macht den Wendler nieder, hört ihn gar nicht mehr an, pöbelt weiter, lässt nichts anderes mehr zu.

Wir sitzen da und hauen auf auf die Schenkel, weil das ja alles so verdammt lustig ist, was wir da bei RTL zu sehen bekommen. Dabei ist das eigentlich ziemlich traurig.
Am Ende sind der Wendler und seine Freundin rausgewählt worden – die Gruppe hat sich zusammengetan, das Mobbing hat funktioniert. Mal sehen, wer das nächste Opfer dieser sogenannten Stars ist.

Hits: 145

RTZapper

Exclusiv spezial: Heidi & Tom – Hochzeit auf Capri

Dienstag, den 6. August 2019
Tags:

SO 04.08.2019 | 17.45 Uhr | RTL

Schmeißfliegen sind echt nervig. Immer schwirren sie um einen rum. Man will nicht nicht haben, man versucht, sie irgendwie zu verscheuchen, aber sie kommen immer wieder.
Bei RTL gab es am Sonntagnachmittag eine Sondersendung mit lauter Schmeißfliegen. Allerdings handelte sich nicht sich um einen Natur-Ratgeber, sondern um das “Exclusiv spezial” zur Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz.

Aber was macht man mit Hochzeitsgästen, die man auf gar keinen Fall auf seiner Party dabei haben will? Man ignoriert sie. Und so präsentierte Frauke Ludowig einen Beitrag darüber, wie das RTL-Team ignoriert worden ist. Die Sache mit den Schmeißfliegen.

Dabei hatte sich RTL-Reporter Reinhard Meissl echt so viel Mühe gegeben. Er hat extra einen riesigen Strauß Rosen gekauft, sich ein Schiffchen genommen und ist damit bis zur Yacht gefahren, auf der Heidi und Tom mutmaßlich Ja sagten. Blöderweise hat sich aber niemand für seine Rosen interessiert.
Im Gegenteil: Die Aufpasser machten noch mehr Wellen, damit die RTL-Leute verwackelte Bilder von der Yacht hatten. Was RTL nicht daran hinderte, auch sie zu zeigen.
Auch als der Reporter ein paar Fragen nach oben rief, wurde er nur milde belächelt.
Also mir wäre so was ja unglaublich peinlich, aber solche Gefühle legt man vermutlich ab, wenn man als RTL-Reporter nach Capri, wo die rote Sonne ins Meer versinkt, geschickt wird.

Dennoch spielten Heidi und Tom die Boulevardkomödie willig mit. RTL hatte trotz allem verwackelte Bilder der mutmaßlichen Zeremonie, beid er (angeblich, man weiß es ja nicht so genau) Bill Kaulitz der Trauredner war. Verkleidet als Pfarrer – man sah nicht so genau. Wirkte aber die versteck…, äh, verwackelte Kamera.

Um die Sendestunde noch zu füllen, zeigte RTL in diesem Special noch die Geschichte des Kennenlernens von Heidi und Tom, irgendwelche Jugendaufnahmen von Heidi, und da ließ dann mein Interesse spürbar nach. Also noch spürbarer als sowieso schon.
Dem Paar seien an dieser Stelle trotzdem herzliche Glückwünsche übermittelt. Und zur Silberhochzeit, wenn es denn dazu kommen sollte, schippert bestimmt auch wieder ein RTL-Rosenverkäufer auf dem Wasser neben der Partyyacht.

Hits: 130

RTZapper

Guten Morgen, Deutschland!: Pocher vs. AfD

Samstag, den 3. August 2019
Tags: , ,

FR 02.08.2019 | 6.00 Uhr | RTL

Eigentlich ist Oliver Pocher für die leichte Unterhaltung zuständig. Aber es gibt Themen, da ist die leichte Unterhaltung nicht angebracht, da geht es darum, Haltung zu zeigen. Oliver Pocher tut dies.

Was auf dem Frankfurter Hauptbahnhof passierte, war grauenvoll. Ein Mann tötete einen Achtjährigen, er schubste ihn vor einen einfahrenden ICE. Auch die Mutter schubste er, sie konnten sich retten. Der Mann kommt aus Eritrea, lebte schon einige Jahre in Schweiz, galt als integriert. Aber offenbar hat er schwere psychische Probleme, wurde schon polizeilich gesucht.
Nach der Tat twitterte die laut Behörden in der Schweiz gemeldete AfD-Frau, dass man die Bürger vor der grenzenlosen Willkommenskultur schützen müsse. Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann schrieb auf Twitter, dass sie “den Tag ihrer (Angela Merkel) Geburt” verfluche.

Diese Provokation ist widerlich, und völlig recht brachte das auch Oliver Pocher auf die Palme. “Solange solche Abgeordneten, die „den Tag der Geburt von Frau Merkel verfluchen“, im Bundestag für die AfD sitzen, brauch man mit euch nicht diskutieren”, schrieb er, “oder können Sie sich von so einer Beleidigung mal deutlich distanzieren!?”
Kann die AfD offenbar nicht.

Auch nicht am Freitagmorgen bei RTL. Da saßen bei Wolfram Kons der AfD-Mann und NRW-Landtagsabgeordnete Martin Vincentz und Oliver Pocher.
Nein, da saß weder Alice Wedel, noch Verena Hartmann. Es wäre spannend gewesen, wie die versucht hätten, sich rauszureden. Oder vielleicht hätte sie sich nicht mal rausgeredet, denn warum sonst sollten sie das auf Twitter schreiben, wenn sie es nicht so meinen?
Stattdessen saß da – ganz AfD-medientypisch – der nette Politiker von nebenan. Ein Sympathieträger, der nett vor sich hinplauderte, der sich aber auch nicht konkret von dem Merkel-Tweet distanzierte.
Dagegen kam Oliver Pocher kaum an, denn was soll man gegen so einen freundlichen Herrn tun, der da in die RTL-Kameras lächelte und der diese widerlichen Tweets auch gar nicht geschrieben hatte.
Pocher betonte nochmals, dass dieser Tweet, der Merkels Geburt verfluche gar nicht gehe – und der AfD-Mann lächelte und erzählte ein bisschen was anderes.

RTL hatte da einen spannenden Ansatz, und dass Oliver Pocher sich da hinsetzt und diese Konfrontation nicht scheut, ist gut. Aber die AfD hat mal wieder alles richtig gemacht und einen Sympathieträger ins RTL-Studio geschickt. Denn mit den Neonazis im eigenen Haus will man sich dann doch nicht zu RTL begeben. Da hat sich RTL jedenfalls echt vorführen lassen.

-> Das Gespräch auf RTL.de

Hits: 167

RTZapper

RTL aktuell spezial: Wie sicher ist Deutschland?

Donnerstag, den 1. August 2019
Tags:

DI 30.07.2019 | 15.00 Uhr | RTL

Eine Merkwürdiges geschah am Dienstagnachmittag bei RTL. “Die Superhändler” sendeten wie immer lustlos vor sich hin, da ist plötzlich das laufende Programm unterbrochen worden.
Stattdessen begann “RTL aktuell spezial”. Peter Kloeppel fragte: “Wie sicher ist Deutschland?” Anlass war der Mord auf dem Frankfurter Hauptbahnhof, als ein Mann ein Kind und eine Frau vor einen ICE stieß, und das Kind starb.
RTL zeigte live die Pressekonferenz mit Innenminister Horst Seehofer. Anschließend gab es Experteneinschätzungen und Umfragen.

Bei RTL scheinen sie bemerkt zu haben, dass man mit den öden Nachmittagssendungen keinen Menschen mehr aus dem Mittagsschlaf weckt. Und vor allem scheinen sie bemerkt zu haben, dass eine gewisse Nachrichtenkompetenz nicht das Schlechteste ist. RTL hat plötzlich mitten am Nachmittag relevantes Fernsehen gesendet.

Es ist nicht das erste Mal, dass RTL Nachrichten-Sondersendungen zeigte. Das kann nur gut sein. Denn ein großer Fernsehsender sollte mehr zu haben haben, als Dokusoaps oder Trödelshows am Nachmittag.
Es ist noch Leben im Sender, und offenbar besteht seit einiger Zeit vermehrt der Wille, von den Menschen auch wieder verstärkt als Nachrichtenübermittler wahrgenommen zu werden. Mehr davon!

Hits: 122

RTZapper

Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare

Donnerstag, den 25. Juli 2019
Tags:

DI 23.07.2019 | 20.15 Uhr | RTL

Das Schlimme ist ja, dass dieser Beziehungs- und Trashpromi-Horror so hypnotisch anziehend ist. Dass man irgendwie seinen Blick nicht abwenden kann, wenn der Wendler mit seiner 18-jährigen Freundin rumturtelt.
Am Dienstagabend startete bei RTL das Sommer-Dschungelcamp – nur ohne Dschungel. “Das Sommerhaus der Stars” geht in die vierte Runde.
Acht Pärchen treffen sich in einem leicht abgeranzten Haus, um… ja, warum eigentlich? Um zu zeigen, wie glücklich sie sind? Um zu zeigen, wie nötig sie die Kohle brauchen? Um zu zeigen, wie bitter nötig sie ein bisschen Ruhm haben? Um zu zeigen, wie kaputt ihre Beziehung vielleicht schon ist? Oder um zeigen, wie langweilig uns inzwischen ist, dass wir diesen Kram trotzdem anschauen.

Acht Bärchen sind ins Sommerhaus gezogen. Sie reden, sie zoffen sich, sie spielen, sie wählen sich gegenseitig ab. Das ist leider ziemlich interessant.

Ähnlich wie im Dschungelcamp ist es schlicht und einfach ziemlich spannend, Menschen und ihre Eigenheiten zu beobachten. Der Wendler zum Beispiel. Er kam mit seiner 18-jährigen Freundin ins Haus. Die hängt permanent an seinem Hemd, will kuscheln und muss nachts leider brechen. Obwohl 18 wirkt sie in ihrer Art sehr mädchenhaft, und der Wendler wirkt eher wie ein Papa, und man will sich eigentlich nicht vorstellen, was die noch alles anstellen. Der Wendler scheint ein Egoproblem zu haben. Schüchtern ist er, immer scheint er darauf bedacht zu sein, wie er auf andere wirkt. Selbstbewusst ist anders.
Benjamin Boyce kennt man von Caught in the Act, und wie er nach einem verlorenen Spiel seine Freundin alleine rumstehen lässt, ist bemerkenswert. Seine Frau schmollt und heult, während er bei den anderen sitzt und lacht. Boyce scheint Panik zu haben, dass seine Ruhm-Mission im Haus von seiner Frau zerstört wird.
Willi Herren rastet regelrecht aus, als er am Ende von einem der anderen Paare für den Auszug nominiert wird. Ein scheinbarer unkrollierbar Wahnsinn brach das aus Herren heraus, und auch er scheint im Gegenzug sehr darauf bedachtet, in der “Partygruppe” einen guten Eindruck zu machen. RTL hat das schon in Folge 1 extrem gut ausgenutzt und eine Gut-gegen-Böse-Story daraus geschnitten.
Und auch Menowin hat sein Gewaltpotenzial durchschimmern lassen – dem möchte man auch nicht im Dunkeln begegnen.

Die so genannten Promis bieten für die RTL-Trashshow offenbar viel Material, und interessanterweise hat der Sender einen spannenderen Cast dafür zusammenbekommen als ihr das Dschungelcamp im Januar.

Hits: 141

RTZapper

RTL aktuell spezial: Hitze extrem

Donnerstag, den 27. Juni 2019
Tags: , ,

MI 26.06.2019 | 20.15 Uhr | RTL

Seit Jahrzehnten gibt es im Ersten einen “Brennpunkt” zur Primetime, wenn es eine besondere Nachrichtenlage gibt. Bei RTL – ja eher selten in Sachen Informationsoffensive zur Stelle – sind sie nun auch auf den Geschmack gekommen. Am Mittwoch gab es um 20.15 Uhr bei RTL eine Programmänderung: ein “RTL aktuell spezial” mit dem Titel “Hitze extrem”.

15 Minuten lang ging es um den wohl bislang heißesten Tag in Deutschland. Wie schlimm es war. Wie schlimm es ist. Und wie schlimm es sein wird. Alles schlimm.
Man wolle das jetzt öfter machen, wenn es die Nachrichtenlage erfordere, hieß es. RTL-Brennpunkte gibt es also in Zukunft, wenn es heiß ist, vielleicht auch wenn es kalt ist. Oder wenn es mal schneit. Oder wenn Sylvie Meis mal wieder einen Neuen hat. Oder wenn bei “Let’s Dance” mal jemand gestolpert ist. Alles ganz wichtig, und dafür kann man auch mal die anderen egalen Sendungen, die sonst so zur RTL-Primetime laufen, verschieben.

Übrigens gab es zeitgleich im Ersten einen “Brennpunkt” – zum Thema Politischer Mord – Geständnis im Fall Lübcke”. Ist vielleicht doch ein bisschen brisanter als der RTL-Wetter-Brenndingsbums.

Hits: 108

RTZapper

Schlager sucht Liebe

Montag, den 17. Juni 2019
Tags:

SO 16.06.2019 | 19.05 Uhr | RTL

RTL präsentiert sich im Sonntag-Vorabendprogramm extrem kreativ. Da werden ausnahmsweise mal keine Schwiegertöchter gesucht. Und Bauern suchen auch keine Frauen. In diesem Fall heißt es “Schlager sucht Liebe”. Single-Schlagerstars wollen sich verlieben, und da sehen sie leider keine andere Möglichkeit, als zu versuchen, das über den RTL-Umweg zu tun. Und so schauen sie, welche Singles ihnen RTL vorsetzt.
Moderiert wird dieses spannende, nie da gewesene Sozialexperiment überraschenderweise weder von Inka Bause oder von Vera Int-Veen, sondern von Beatrice Egli.
Die steht zu Beginn der Kuppensause in einem schreiend roten Kleid und faselt von den armen Schlagerstars, die so alleine sind.

Tim Toupet ist schon ein Jahr Single, und das mache ihn nervös, sagt ein enger Freund. Auf einem Tablet zeigt ihm Beatrice Egli, was der RTL-Schlagerheiratsmarkt so hergibt, und schon bald steht eine Rothaarige bei ihm vor der Tür. Das Bett im Kinderzimmer hat Tim schon vorbereitet.

Das könnte trashig sein, ein bisschen abwegig. Es ist jedoch einfach nur bedrückend langweilig. Zu erfahren, ob der Schlagermann eine Frau findet, hat in meinem Leben so gar keine Priorität, als dass ich zwingend weiterhin RTL einschalten müsste. Eine der Bewerberinnen ist übrigens auch Schlagerstar – oder sie will einer werden. Ich drücke jedenfalls die Daumen: Wenn es bei ihr nicht mit der Hochzeit klappt, dann ja über RTL mit der Karriere. Zu irgendwas muss dieses öde Format – das genauso nach Schema F funktioniert die die Bauernfrau- und Schwiegertochtersuche – ja gut sein.

Und während Tim mit seinen beiden Hochzeitanwärterinnen in der Küche Kuchen isst… Hach, draußen ist so ein schönes Wetter…

Hits: 158