RTZapper

Deutschland sucht den Superstar – Das Magazin: Menowin

Sonntag, den 4. April 2010
Tags: ,

SA 03.04.2010 | 17.50 Uhr | RTL

Glückwunsch, RTL! Die Schlagzeilenmaschine für “Deutschland sucht den Superstar” läuft auf Hochtouren. Der neueste Coup: Menowin Fröhlich zog aus dem Kandidatenloft aus. Und angeblich wusste RTL bis heute nicht, wo Menowin abgeblieben ist. Streit unter den Kandidaten! Flucht!
Noch heute titelten viele Zeitungen “Menowin verschwunden”. Es sei unklar, ob der Sänger zur Show kommen würde.

Mir kann doch niemand erzählen, dass RTL tatsächlich nicht wusste, wo Menowin abgeblieben war! Das lokale Nachrichtenportal “Die Mark Online” beispielsweise berichtete, dass eine RTL-Pressesprecherin verkündete, dass niemand Bescheid wüsste, aber die Crew davon ausgehe, dass er am Mittag zur Showprobe käme.
Im “DSDS-Magazin” begleitete ein Kamerateam Menowin beim Tätowieren. Ganz zufälligerweise natürlich. Menowin habe in einem Hotel gewohnt, hieß es in dem Magazin. RTL hat also doch Bescheid gewusst. Bei RTL schien man gewusst zu haben, wo er sich aufhält, wann er beim Tätowierer ist.
Ist die Schlagzeile “Menowin verschwunden?” also eine Lüge gewesen? Oder ein PR-Coup, bei dem die Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Internetseiten willig mitmachen? Und ist das nicht eine dreiste Verarsche der Zuschauer?

Eine unappetitliche Sache, aber vielleicht sind die Zuschauer ja so klug, um den Typen am Ende nicht tatsächlich zum Superstar zu machen.

RTZapper

Aktuelle Abstimmung: Hatten Sie Probleme mit ihrer Bankkarte?

Sonntag, den 10. Januar 2010
Tags: ,

SO 10.01.2010 | Die Mark Online

Ich bin ein Sonderling. Ich falle mal wieder völlig aus dem Rahmen. Den Eindruck habe ich jedenfalls, wenn ich an der aktuellen Umfrage der Internetseite “Die Mark Online” teilnehmen möchte.

“Hatten Sie Probleme mit Ihrer Bankkarte?”, wird da gefragt.
Und die Antwortenmöglichkeiten sind diese: “Nein, ich habe immer genügend Bargeld dabei.” – “Nein, ich war im Urlaub.” – “Ja, aber meine Bank schickte mir sofort eine neue Karte, so dass ich keine großen Probleme hatte.” – “Ja, ich konnte die Karte tagelang nicht nutzen, so dass mir viele Zusatzkosten entstanden sind.” – “Ich weiß nicht.”

Meine Antwort nicht leider nicht dabei. Sie lautet ganz schlicht: “Nein, meine Karte hat funktioniert.” Total simpel. Aber von dem Fall, dass alles paletti war, gehen die Internetleute wohl nicht aus.