Tagesarchiv für 13. Dezember 2021

KeineWochenShow

#258 – Olli Scholz übernimmt

Montag, den 13. Dezember 2021
Tags: , , ,

Der Regierungswechsel ist vollzogen, Merkel ist weg, und Olli Scholz ist da. Aber wer ist Olli?
Wir warten unterdessen auf Omikron, es geht um den Booster und um die Veltener Stadtverordnetenversammlung, die wegen eines fehlendes Coronatests abgebrochen wurde.

Außerdem sprechen wir über zwei Tragödien, die sich in Oranienburg und Senzig ereignet haben, über Rosentolz und noch einiges mehr. Ach ja – hat Bild-Dauergast Hans-Ulrich Jörges echt vorhergesagt, dass Karl Lauterbach nicht Gesundheitsminister wird? Nun ja.
Das und mehr in KeineWochenShow #258 auf Youtube.

Hits: 291

ORA aktuell

Oberhavel-Landrat: Wahl erneut gescheitert

Montag, den 13. Dezember 2021
Tags:

Die Landratswahl in Oberhavel endet ohne Ergebnis. Zwar hat Volker-Alexander Tönnies (SPD) die Stichwahl am Sonntag gewonnen, aber er hat nicht das nötige Quorum erreicht. Die Wahlbeteiligung war zu niedrig – in Oranienburg sogar weit unter 20 Prozent.

Das Ergebnis im Einzelnen:
Volker-Alexander Tönnies (SPD): 39,6 % (+1,5 im Vergleich mit Wahl 2015)
Sebastian Busse (CDU): 35,7 %
Wahlbeteiligung: 21,7 % (-11,1)

Das Ergebnis in Oranienburg:
Volker-Alexander Tönnies (SPD): 64,8 %
Sebastian Busse (CDU): 35,2 %
Wahlbeteiligung: 17,9 % (-10,8)

Voraussichtlich im März entscheidet der Kreistag wer Nachfolger von Landrat Ludger Weskamp (SPD) ist.

Hits: 167

RT liest

Katharina Peters: Todeswall

Montag, den 13. Dezember 2021
Tags:

(4) -> 16.7.2020

Schlimmer Unfall in Wismar. Eine 18-Jährige stürzt vom Balkon und stirbt. Ein Drogenrausch, heißt es. Was bemerkenswert ist, weil Anja Bohn eigentlich als Musterschülerin galt.
Das wirklich Merkwürdige: Es ist nicht das erste Mal, dass es in der Familie zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen ist. Annas Mutter wurde vor einigen Jahren tot aufgefunden. Ermordet – und vorher vergewaltigt. Es heißt, sie sei Mitglied einer geheimen Sexgruppe gewesen – aber ob das stimmt, weiß keiner so genau.
Emma Klar kommt das alles seltsam vor, und sie beginnt die Ermittlungen – in Zusammenarbeit mit der Polizei, die sie machen lässt.
Von wem hatte Anna die Drogen? Wurde die ihr vielleicht untergejubelt? Oder hat Anna irgendwas rausgefunden, was im Mordfall ihrer Mutter wichtig sein könnte?
Emma Klar und ihre Helfer stoßen auf eine Reihe mysteriöse und verdächtige Männer.

“Todeswall” ist der fünfte Roman der Krimireihe um Emma Klar in Wismar. Allerdings ist bei diesem “Ostsee-Krimi” die Ostsee selbst nur eine eher entfernte Kulisse.
Obwohl der Fall eigentlich ganz interessant ist und das Buch auch recht stark beginnt, will im weiteren Verlauf irgendwie nicht mehr die ganz große Spannung aufkommen. Die Auflösung besorgt die Autorin auch schon weit vor dem Schluss, so dass es irgendwann eher darum geht, ob alles ans Licht kommt.
Zwar routiniert detailreich und szenisch gut aufbaut, ist es diesmal nicht der ganz große Wurf. Vielleicht ist dieser Roman auch schon zu routiniert.

Katharina Peters: Todeswall
Aufbau Taschenbuch, 349 Seiten
5/10

Hits: 150

RTZapper

Tagesschau: Kimmich will sich impfen lassen

Montag, den 13. Dezember 2021
Tags: ,

SO 12.12.2021 | 20.00 Uhr | Das Erste

Nun also doch. Fußballer Jushua Kimmich will sich nun doch impfen lassen. Das ist so aufregend, dass sogar die 20-Uhr-Tagesschau am Sonntagabend darüber berichtet – und das sogar recht prominent, nach drei Minuten. Noch vor dem Beitrag über die Änderungen im Bahnverkehr.

Aber warum beschäftigt sich die Hauptausgabe der Tagesschau so prominent mit einem Boulevardthema? Dass sich der FC-Bayern-Spieler Kimmich zunächst nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollte, sorgte für Wirbel. So sehr, dass sich sogar die Politik eingeschaltet hatte.
Da wirkte es fast schon wie bestellt, dass der Sportler nicht sehr lange danach mehrfach in Quarantäne musste und sich dann selbst infiziert hatte. Das Virus ist er los, dennoch kann er wahrscheinlich erst im Januar wieder spielen, wegen leichter Lungenprobleme nach der Infektion.
Da wirkt die Ankündigung, dass er sich nun doch impfen lassen will, ein wenig merkwürdig. Wenn man auch bei genauerem Hinsehen weiß, dass die neue Omikron-Variante wohl auch Genesene treffen kann.

Aber dennoch: So eine Meldung? War das nötig? Zwar hob die Tagesschau auch die politische Komponente hervor, in dem sich auch Gesundheitsminister Lauterbach dazu äußerte – aber vordergründig scheint es da doch um eine Breitenwirkung zu gehen, die durch den Promi erzielt werden soll. Dass das nicht gut ankommt, ist absolut verständlich. Die Meldung wirkte wie ein absoluter Fremdkörper in dieser Sendung.

-> Die Sendung in der ARD-Mediathek

Hits: 173

RTelenovela

Dritte Impfung in Zeiten des Coronavirus

Montag, den 13. Dezember 2021
Tags: ,

(2) -> 25.6.2021

Das war eine Impfung fast wie im Vorbeigehen.
Das hat sich leider nun rausgestellt, und geahnt haben wir es eigentlich schon damals: Die Impfungen gehen weiter. Allerdings dachte ich, dass ich damit ein gutes Jahr warten kann. Aber die neue, aggressivere Virusvariante und die Erkenntnis darüber, wie lange der Impfstoff wirkt, sorgen nun dafür, dass es bereits jetzt soweit war.

Diesmal musste ich aber nicht mehr nach Perleberg fahren – diesmal blieb ich in Oranienburg und konnte sogar hinlaufen. In einer Arztpraxis fand die Impfung statt. Zu 10 Uhr wurde unsere “Impfgruppe” hinbestellt. Pünktlich um 10.01 Uhr stand ich in der Praxis, und die anderen saßen schon im Flur, um die 15 Minuten abzuwarten.
Also wurde ich gleich reingebeten. Alle Unterlagen hatte ich vorher schon ausgefüllt, es folgten noch Fragen, wie die, ob es meine dritte Impfung sei, und schon hatte ich den Piks im Arm. Und konnte wieder gehen.
Noch kurz abwarten, ob alles okay ist – und schon konnte ich wieder gehen. Eine Sache von zehn Minuten.

Zum Glück geht es auch also anders, dass man nicht lange und ohne Termin irgendwo anstehen muss – allerdings ist es durchaus auch eine Glückssache, so einen Termin zu bekommen…
Vierte Impfung dann im Juni?

Hits: 178