RTZapper

Geh aufs Ganze!

FR 26.11.2021 | 20.15 Uhr | Sat.1

Neues von der Retrowelle. Nun ist auch der Zonk zurück. Und mit ihm “Geh aufs Ganze!” und Jörg Draeger.
Dass eine Show in nur fünf Jahren zum Kult werden sollte, ist das eigentlich Überraschende daran. Denn “Geh aufs Ganze!” lief bei Sat.1 überhaupt nur von 1992 bis 1997, abgesetzt worden ist sie beim Sender also sogar noch lange vor dem “Glücksrad”. Und das wird Gründe gehabt haben. Zuletzt hatte da Elmar Hörig moderiert, weil Draeger von RTL weggekauft worden ist. Von 1999 bis 2003 gab es die Show noch mal bei Kabel 1, aber scheinbar war der Erfolg auch nicht mehr so doll.

Aber 25 Jahre danach erscheint ja immer alles in einem neuen Licht. Und deshalb tut man 2021 auch so, als würde der ganz, ganz große Kult auf den Bildschirm zurückkehren. Aber ist das wirklich bemerkenswerte daran, dass die Privatsender das Genre Spielshow heutzutage gar nicht mehr im Tagesprogramm hat. Sie sind einfach verschwunden, weil RTL, Sat.1 und Co. der Ansicht waren, dass das Publikum zu alt sei. Inzwischen schielen die Privatsender auch auf die ältere Zielgruppe – weil die Jungen am Tage so gut wie gar nicht mehr einschalten. Allerdings sieht man gerade sehr gut bei RTL, dass sich die Sender auf den Kopf stellen können – die älteren Zuschauer bleiben auch fern, weil sie sich erstaunlich grundsätzlich vom Privatfernsehen abgewandt haben.

Dass Draeger das Zocken immer noch drauf hat, hat er in den vergangenen Jahren in diversen Shows auf diversen Sendern gezeigt. Zuletzt vor seinem Einzug bei “Promi Big Brother” im Sommer 2021 auf Sat.1. So kam vermutlich die Idee, daraus eine – nein, drei Primetimeshows zu machen.
Am Freitagabend nun lief die Comebackshow von “Geh aufs Ganze!” bei Sat.1. Dem 76-jährigen Jörg Draeger wurde Daniel Boschmann danebengestellt, der die Mitspielenden aus dem Publikum holt und ein paar Nebenbeiaktionen macht.

Natürlich funktioniert die Show noch immer. Umschlag oder Tor 2? Tor 2 oder 1000 Euro? Und so weiter. Draeger jat’s drauf, auch wenn die Menschen heutzutage irgendwie nur noch selten richtig zocken wollen und sich nicht so richtig auf Draeger einlassen. Und tatsächlich haben nicht alle gewonnen – die Show endete mit dem Zonk.

Die Quoten waren okay, wenn auch nicht überragend. Und vermutlich würde selbst “Geh aufs Ganze” heute nicht mehr als tägliche Show im Vorabendprogramm auf Dauer funktionieren. Seit langer Zeit wird Sat.1 nach 18 Uhr konsequent von den Leuten ignoriert, egal, was Sat.1 da sendet. Junge Zuschauer wird man damit nicht begeistern, eher die Leute ab 35, die die damalige Show noch kannten. Retro eben. Und Retro funktioniert heutzutage eher als Event.

-> Die Show bei Joyn

Hits: 187

Einen Kommentar schreiben: