Tagesarchiv für 22. Oktober 2021

RTelenovela

Dickmann’s Hamsterkauf

Freitag, den 22. Oktober 2021
Tags: ,

Erst am Mittwochabend habe ich im “RTest” bei Zapper-Infotainment auf Youtube eine neue Sorte der Dickmann’s probiert. Es gibt die Schokoküsse jetzt auch in der Sorte “Dark Mousse”.
Ob mir die Dinger schmecken, kann man sich hier ansehen.

Ich weiß ja nicht, ob unter den 20 Zuschauern auch der Herr dabei war, der am Donnerstagmittag an der Rewe-Kasse in Leegebruch vor mir stand. Er scheint ein Fan der “Dark Mousse”-Dickmann’s gewesen zu sein. Denn er hat die Kisten regelrecht auf das Band gestapelt. Ich habe es nicht zählen können, aber ich schätze, dass es sicherlich zehn Packungen waren.
Entweder ist er selbst ganz scharf auf das Zeug oder er hatte besonders viele Menschen zu versorgen. Wohl bekomm’s!

Hits: 122

RT im Kino

Halloween Kills

Freitag, den 22. Oktober 2021

(11) -> 31.10.2018

Amoklauf in US-Kleinstadt:
Polizei greift nicht ein
Haddonfield.
Ein Amoklauf in der US-amerikanischen Stadt Haddonfield hat etwa 30 Todesopfer gefordert. In der Kleinstadt in Illinois ist an diesem Abend das Halloweenfest gefeiert worden. Wie Zeugen vor Ort berichteten, war der Täter ein maskierter Mann, der stadtbekannt ist. Zu einem nennenswerten Polizeieinsatz ist es in Haddonfield allerdings nicht gekommen. Seitens der Behörden hat man offenbar nicht daran gedacht, die Stadt abzuriegeln und die Menschen vor dem Amokläufer zu schützen.
Der Amoklauf begann bei einem Einsatz der Feuerwehr an einem brennenden Haus. Der Unbekannte griff Dutzende Einsatzkräfte an und tötete sie. Danach zogen sich sämtliche Einsatzkräfte offenbar aus der Stadt zurück. An diversen Stellen einer Siedlung und in mehreren Häusern ist es daraufhin zu tödlichen Überfällen gekommen. (ndpa)

Er hat das Feuer überlebt, Laurie (Jamie Lee Curtis) im Haus gelegt hat. Sie dachte – und sie hoffte -, dass sie damit Michael Myers (James Jude Courtney/Nick Castle) ins Jenseits befördert. Aber Myers scheint nichts umzubringen. Wieder läuft er durch die Straßen der kleinen Stadt und bringt scheinbar wahllos alle um, die sich ihm in den Weg stellen.
Doch diesmal wollen sich die Einwohner von Haddonfield ihm entgegenstellen – und ihn kalt machen.

“Halloween Kills” heißt der insgesamt 12. Film aus der “Halloween”-Reihe, es ist der zweite aus der aktuellen Serie, die auch noch Teil 3 hervorbringen wird.
Der Zauber des Films von 2018, der Grusel und die Gänsehaut, die kann die Fortsetzung nicht erreichen. Spannend ist es aber allemal, zuzusehen, wie eine Stadt gegen Myers kämpft. Dabei geht es allerdings auch um eine spannende Entwicklung, denn gezeigt wird, wie sich Gruppendynamiken aufbauen, die das scheinbar Gute ins absolute Gegenteil verkehren. In der Not und in der Panik, durch all den Hass, entwickeln sich die Stadtleute zu einem wütenden Mob. Und zu sehen ist auch, dass es nicht gut sein kann, allen Menschen Knarren in die Hand zu drücken.
Setzt man als Zuschauer normalerweise darauf, dass Sympathiefiguren bei solchen Horrorfilmen eher verschont werden, kennt Myers kein Erbarmen. Das ist brutal, aber bei einem FSK18-Film auch erwartbar.
Aber deshalb bleiben diesmal auch größere Überraschungen aus – die einzige ist, dass der Schluss erstaunlich mau geraten ist.

-> Trailer bei Youtube

Hollywood Kills
USA 2020, Regie: David Gordon Green
Universal, 106 Minuten, ab 18
7/10

Hits: 118