RTZapper

ZDF spezial: Hochwasser-Katastrophe im Westen

DO 15.07.2021 | 19.30 Uhr | ZDF

Deutschland erlebt eine Wetterkatastrophe, wie wir sie selten (oder nie?) gesehen haben. Ganze Dörfer sind von Hochwasser-Fluten quasi weggerissen worden. Wahre Schlachtfelder blieben übrig.
Spätestens am Donnerstagvormittag berichteten die deutschen Medien über die Katastrophe in Deutschlands Westen. Unzählige Schalten in die betroffenen Orte in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Stellungnahmen von Politikern, ein stammelnder Armin Laschet im WDR, als er auf die Umweltpolitik angesprochen wird. Und vor allem viele, viele Menschen, die von ihrem persönlichen Unglück berichten.

Am Donnerstagabend gab es diese Berichte auch in einem “ZDF spezial”. Auch dort ist die Lage nochmals unter die Lupe genommen worden, und gegen Ende mag mancher Zuschauer überrascht gewesen sein. Denn das ZDF berichtete auch aus Belgien. Denn auch dort wütete das Hochwasser, besonders schlimm war es in Lüttich. Und auch aus Luzern in der Schweiz gab es einen Beitrag.
Unwetter kennen keine Grenzen, und das ZDF hat das richtigerweise und anschaulich dargestellt, dass es sich nicht um ein rein deutsches Phänomen handelte.

-> Die Sendung in der ZDF-Mediathek (bis 15. Juli 2023)

Hits: 145

Einen Kommentar schreiben: