Tagesarchiv für 14. März 2021

ORA aktuell

Coronavirus: Start für kostenlose Schnelltests in Oranienburg

Sonntag, den 14. März 2021
Tags: ,

In Oranienburg werden kostenlose Schnelltests angeboten. Angeboten werden sie von der Preussen-Apotheke in der Bernauer Straße. Nach der Ankündigung der Bundesregierung dürfen sich alle Deutschen einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
Im Nachbarort Lehnitz hat der Landkreis Oberhavel mit den Johannitern ein Corona-Testzentrum eingerichtet.

Unterdessen ist der Inzidenzvirus in Oberhavel wieder über 100. Erstmals am Freitag wurde der Wert überschritten. Am Sonnabend stieg er weiter auf 106,2.
Am Donnerstag ist der Tod eines 85-Jährigen vermeldet worden.

Hits: 206

KeineWochenShow

#219 – Negativ ist positiv

Sonntag, den 14. März 2021
Tags: ,

Mal abgesehen von unseren Sendungen, die wir getrennt aufgenommen haben, war das die vermutlich coronasicherste Ausgabe seit langer Zeit. MetalMewes ist aufgrund seines Berufs nun geimpft, und ich selbst hatte an diesem Tag in Lehnitz erstmals einen kostenlosen Schnelltest. Von beidem wird in KeineWochenShow berichtet.

Im Interview ist diesmal Tony Sieg. Der Grüneberger ist Mitglied der Gemeindevertretung im Löwenberger Land. Er berichtet von der Lokalpolitik in Zeiten des Coronavirus.

Natürlich sprechen wir aber auch, über den angekündigten Rückzug von Jogi Löw, es gibt einen besonderen Promi-Geburtstag, und die CD-Kritik dreht sich um Dalibors Album “Zeiten”, der ja neulich erst in der Sendung darüber erzählte. Das und mehr in KeineWochenShow #219.

Hits: 217

RTelenovela

Irgendwann wird die Kasse schon öffnen

Sonntag, den 14. März 2021
Tags:

Bei Edeka in Kremmen gibt es vier Kassen, genaugenommen sogar fünf. Es ist Donnerstagmittag, ich habe mir schnell ein paar Getränke in den Korb gelegt. Ich stehe an der Kasse ganz rechts, vor mir sind – mit Abstand – noch zwei Leute.

Auf der linken Seite sehe ich, wie sich ein älterer Herr langsam mit seinem Wagen dem Kassenbereich nähert. Er steuert die Kasse ganz links an. Dort wird gerade nicht bedient. Momentan nur ganz rechts, und gerade setzt sich eine Kassiererin an die Kasse daneben.
Der ältere Herr beginnt dennoch seelenruhig seine Waren auf das Kassenband zu legen. Zwischendurch sieht er sich immer mal wieder um, aber an seiner Kasse tut sich nichts. Sie ist geschlossen.
Aber es bemerkt ihn auch niemand. Zwischendurch räumt ein Mann vom Personal am Eingang etwas um, und einmal blickt er kurz in Richtung des Mannes. Dabei bleibt es aber auch.
Inzwischen hat der Herr alle Waren aufs Band gelegt, und nun steht er da und wartet. Obwohl die Kasse geschlossen ist. Keine Ahnung, warum er dort wartet. Hinter ihm legt unterdessen eine Frau weitere Waren auf das Band.
Und das unbemerkt vom restlichen Personal, das weiter die Leute an den Kassen bedient, die geöffnet sind. Ich bezahle und verlasse den Supermarkt, weshalb ich leider nicht weiß, wie lange der Herr warten musste, bis er bemerkt worden ist.

Hits: 180

RTZapper

Und jetzt: Die Muppets!

Sonntag, den 14. März 2021
Tags:

MI 10.03.2021 | Disney+

Die Muppets sind im Streaming-Zeitalter angekommen. Die Frage ist allerdings, ob sie selbst und vor allem die Fans sich damit wohl fühlen. Dass die Muppets jetzt dieselbe billige Sch… machen, wie die öden Filmchen, die wir von D-Promis sowieso schon überall auf Social Media zu sehen bekommen.

1977 startete “Die Muppet Show” im ZDF, die Premiere im deutschen Fernsehen. Jeder erinnert sich noch an das große Theater und das Gewusel hinter den Kulissen und auf der Bühne. Die Muppets waren ein großes Ensemble.
Davon ist in der 2020 veröffentlichten neuen Serie nicht viel übrig. Oder auch: gar nichts.

“Und jetzt: Die Muppets!” läuft bei Disney+. Der Titel lässt eigentlich Großes erahnen, denn er klingt wie eine große Ankündigung, er klingt nach großer Show.
Doch die 6-teilige Reihe funktioniert so: Scooter lädt seinem Computer einzelne Muppet-Episoden für das Internet hoch. Wir sehen Miss Piggy, die Lifestyle-Tipps gibt. Der schwedische Koch muss sich mit Promis beim Kochen messen. Pepe, der Shrimp, moderiert halbherzig eine Spielshow. Viele andere Muppetstars kommen nur am Rande vor: Selbst Kermit taucht nur ab und zu auf.

Ziemlich traurig ist das. “Und jetzt: Die Muppets!” wirkt oft billig, zudem gibt es in jeder Folge kaum Abwechslung, weil immer dieselben Rubriken vorkommen. Es gibt keine Interaktion unter den Figuren, somit entfallen die Zickereien. Geschichten werden keine mehr erzählt. Es handelt sich um eine Aneinanderreihung von kurzen Sketchen, die meistens ziemlich langweilig sind.
Disney hat die Muppets dem Zeitgeist geopfert, die Freude an diesen Figuren bleibt aber so vollkommen auf der Strecke.

-> Die Reihe auf Disney+

Hits: 191