RTZapper

RTL aktuell spezial: Pressekonferenz zu Corona-Maßnahmen

MI 10.02.2021 | 19.40 Uhr | RTL

RTL bricht “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” ab, um live eine Pressekonferenz zu übertragen.
Vor einem Jahr hätten wir das noch für einen schlechten Witz gehalten. Aber Corona macht es möglich, dass RTL Nachrichten und Breaking-News-Situationen für so wichtig hält, um sein zuschauermäßig wichtigstes Programmelement mir nichts, dir nichts abzusetzen.
Man könnte auch sagen: Merkel verhindert nun auch noch GZSZ! Danke, Merkel!

Es passierte am Mittwochabend, Folge 7193 von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” hatte gerade erst begonnen, als in Berlin die Pressekonferenz nach der Bund-Länder-Konferenz zu den weiteren Corona-Maßnahmen begann. RTL brach die Soap ab und schaltete stattdessen zur Pressekonferenz.

Bis 20.30 Uhr dauerte die Sondersendung, aber auch danach kehrte GZSZ nicht mehr zurück. Stattdessen begann “Der Bachelor”. Und auch morgen um 19.40 Uhr wird die Folge nicht nachgeholt – da kommt dann schon Folge 7194. Fans müssen auf Donnerstag, 8.30 Uhr, warten. Da gibt es die abgebrochene Folge auf dem regulären Wiederholungssendeplatz. Ansonsten läuft die Folge nur beim Streamingdienst TV Now.
Warum es aber nicht möglich sein soll, die Folgen einfach alle einen Tag nach hinten zu verschieben, ist unklar. Bei den ARD-Soap geht das doch auch. Aber bei RTL ist man wahrscheinlich nicht so flexibel. Oder die Soap-Fans sind den Leuten im Sender schlicht schnurz.

Hits: 374

Einen Kommentar schreiben: