RTZapper

Sportschau live: Tour de France 2020, 1. Etappe

SA 29.08.2020 | 14.33 Uhr | Das Erste

Fast alle großen Sport-Events sind 2020 dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Auch die Tour de France konnte im Frühsommer nicht starten. Doch nun, Ende August, steht der Radsport plötzlich doch wieder im Fokus – und steht unter spannenden Vorzeichen. Denn klar ist: Würde die Tour de France in Deutschland stattfinden, wäre sie definitiv abgesagt worden.

Am Sonnabendnachmittag begann nun die 2020er-Tour, und auch Das Erste stieg in die Live-Berichte ein. Natürlich stand das Coronavirus ganz am Anfang der Übertragung. Denn keiner weiß, ob die Tour in drei Wochen in Paris ankommen wird. Die Infektionszahlen steigen momentan in Frankreich wieder, und ausgerechnet in der Region um Nizza steigen sie besonders: die Stadt, wo die Tour startet.
Dementsprechend gibt es kein Publikum am Start, an der Strecke ist auch nur wenig los, wie es bei den Bergetappen aussehen wird, werden wir sehen.
Aber es ist eben auch ein riesiger Tross, der da jetzt drei Wochen durchs Land ziehen wird. Da kann man nur die Daumen drücken, dass alles gut geht. Sobald zwei Personen in einem der Radteams (egal ob Fahrer oder Techniker) infiziert sind, muss das ganze Team ausscheiden.

Dass die Tour de France 2020 startet, hat natürlich auch Geldgründe. Es hängen, wie beim Fußball auch, viele Finanzen an diesem Event. Und wenn diese drei Wochen Spannung bringen und die Menschen ablenken, dann ist das erst mal auch nicht das Schlechteste. Wichtig ist, das Hygienekonzept wie erdacht und geplant umzusetzen.

Hits: 187

Einen Kommentar schreiben: