RTZapper

Brisant: Costa Cordalis

DI 30.04.2019 | 17.15 Uhr | Das Erste

Schlimme Welt. Überall Katastrophen. Wer sich im Ersten jeden Nachmittag das Boulevardmagazin “Brisant” reinziehen, könnte meinen, dass die Welt ziemlich schlecht ist. Wird immer schlimmer, sagen manche Leute, und wenn sie öfter “Brisant” einschalten, dann werden sie darin bestätigt.
Am Dienstag gab es einen Beitrag über einen 85-Jährigen, der beim Ausparken mal fix in ein Kaufhaus gerast ist. Und weitere Unfälle.
Wenn da nicht das Logo vom Ersten oben rechts in der Ecke stehen würde, könnte man meinen, man habe sich ins Privatfernsehen verirrt.

Aber zum Glück ist ja nicht alles schlimm. Der Costa Cordalis zum Beispiel, dem geht es jetzt wieder besser, und er kann seinen 75. Geburtstage zu Hause feiern.
Das ist ja wirklich schön, und da können wir angesichts der vielen brisanten Horrormeldungen endlich mal wieder durchatmen.
Glücklicherweise beschäftigt der mdr, der für “Brisant” zuständig ist, auch Promi-Experten. Promi-Experte zu sein, ist ein toller Job. Dann wird man nämlich dazu befragt, wie es denn den Promis geht, was sie so denken, ob das alles gut oder schlecht ist. Nun gut, für viele der Weisheiten bräuchte man keinen Promi-Experten. Aber was hätten wir am Dienstagnachmittag bloß ohne “Brsaint”-Promi-Expertin Susanne Klehn gemacht? Sie berichtete, dass sich Costa Cordalis sehr freue, wieder nach Hause kommen. Und dann sich im Hause Cordalis-Katzenberger auch alle freuen, dass Costa wieder nach Hause komme. Wad für eine Freude!
“Es geht gerade steil bergauf mit seiner Genesung”, weiß die Expertin. “Daniela Katzenberger erzählte mir, dass er zwar sehr viel abgenommen habe, dass aber jetzt sein Appetit wieder zurückgekehrt sei und er gerade mit großem Genuss Schokolade verzehre.” Natürlich erfahren wir auch brisante Neuigkeiten über seinen Geburtstag: “Daniela und ihre Mutter wollen ihm extra einen deutschen Kuchen-Klassiker zubereiten und reisen deshalb heute quer über die Insel, um die Zutaten dafür zu beschaffen.”
Seufz. Das ist ja wirklich schön.

Das ist der Moment, wo man sich dann doch wünscht, dass doch lieber noch ein paar Unfall-Berichte laufen. Diese Bonbon-Promi-Berichte sind einfach zu brisant.

Hits: 290

Einen Kommentar schreiben: