RTZapper

PyeongChang 2018 live: Eiskunstlauf – Kür der Paare

MI 14.02.2018 | 2.35 Uhr (Do.) | TLC

Das ist ein Märchen, wie es Olympia schreiben kann. Von den Sportlern, die jahrelang ackern, dann zunächst patzen und unglücklich sind und dann einen unfassbaren Aufstieg erleben.

In der Nacht zu Donnerstag übertrug TLC live die Kür der Paare im Eiskunstlaufen. Für Deutschland gingen Aljona Savchenko und Bruno Massot ins Rennen. Ein Tag zuvor waren sie schon mal auf dem Eis, und an einer Stelle hat er eine Drehung zu wenig gemacht. Sollte alles umsonst sein? Es drohte der undankbare 4. Platz.
Gold? Das sei wohl nicht mehr möglich, sagten die Kommentatoren bei TLC noch. Vielleicht Silber.

Aber dann: Aljona und Bruno legten eine tolle Kür auf’s Eis. Kein Patzer, alles perfekt.
Aber dennoch: Die anderen mussten Fehler machen, damit ein Treppchenplatz möglich war.
Und es trat ein, was kaum möglich schien. Die anderen machten Fehler, und so rückte das deutsche Paar immer weiter nach oben.
So spannend kann selbst Eiskunstlauf sein – am Ende gab es großen Jubel und Tränen der Freude. Was keiner mehr für möglich schien, war nun wirklich: Gold für das Paar.
Was ist eine tolle Story und was für eine großartige Nacht!

Hits: 43

Einen Kommentar schreiben: