RTZapper

Werbung: Parship

SO 04.02.2018 | 3.22 Uhr (Mo.) | ProSieben

Wenn man alle fünf Minuten eine Werbebotschaft eingehämmert bekommt, dann kann das ganz schnell nach hinten losgehen. Aber offenbar gibt es Unternehmen, die das irgendwie nicht bedacht haben.
Parship, zum Beispiel. Das Verkuppel-Unternehmen hielt es für eine gute Idee, während des SuperBowls auf ProSieben gefühlte 63 Spots zu schalten. In jedem Werbeblock – und wer mal den SuperBowl gesehen hat, der weiß, dass es beim Football sehr, sehr viele Pausen gibt – teilte uns Parship mit, dass sich alle elf Minuten jemand auf Parship verliebt – angeblich.

Immerhin sind offenbar spezielle SuperBowl-Spots gedreht worden. Da musste, äh, durfte dann eine junge Frau die Footballkugel fangen. Und sie hatte dabei unglaublich viel Spaß – weil sie scheinbar unbedingt einen Footballer auf Parship zu treffen hofft. In einem anderen Spot bekam eine junge Frau, die in einem Café parshipte, einen Football auf den Tisch gelegt. Na, da hat sie sich aber gefreut.
Ich vermute, dass sich während des SuperBowl sogar alle 1,5 Minuten sich jemand auf Parship verliebte. Und alle 1,8 Minuten wieder entliebte, weil ja der Football weiterging.

Hits: 83

Einen Kommentar schreiben: