RTZapper

joiz – Die Abschiedshow

FR 16.09.2016 | 20.15 Uhr | joiz

Nein, das muss man nicht verstehen. Da kauft sich jemand einen Sender und schließt ihn dann. Oder findet zumindest alles scheiße, was da läuft und setzt dem ein Ende. Am Freitagabend lief bei joiz die letzte Live-Sendung. Seitdem gibt es dort nur noch Wiederholungen, die wohl bis zum Jahresende mehr oder weniger ungesehen vor sich hindümpeln. Dann soll der Sender wohl zum Musikkanal umgewandelt werden.

Und es ging dann doch noch schneller als gedacht. Das jetzige joiz-Team verabschiedete sich von den Zuschauern. Am Ende überstrichen sie die großen weißen joiz-Buchstaben an der Studiowand mit schwarzbrauner Farbe, so dass davon nicht mehr viel zu sehen war.

Ein Jammer. Denn diese Art des Live-Programms ist nur noch sehr selten in Deutschland. Da muss man schon komplett ins Internet, zu Rocket Bean TV zum Beispiel.
Während überall fast nur noch Dokudramen und Serien laufen – selbst auf den ehemaligen Musiksendern – da wurde bei joiz einfach gemacht. Gelabert, gelacht, diskutiert, musiziert – und so weiter. Manchmal sinnfrei, manchmal blödsinnig, aber eben oft unterhaltend.
Dass der neue Eigner damit nichts anfangen kann – nun ja. Schade.

Hits: 39

Einen Kommentar schreiben: