RTZapper

Dit is Fußball

SA 27.08.2016 | 19.40 Uhr | Tele 5

Fußballer sind ein bisschen doof, und bei jedem Mist beginnen sie gleich eine Prügelei. Das sind Klischees, und manchmal stimmen sie sogar. Aber sind sie auch lustig und reichen für eine Fußballcomedy?
Diese Frage versucht man seit Sonnabendabend bei Tele 5 zu beantworten. Da lief die erste von vier Folgen “Dit is Fußball”. Eine extrem erfolglose Fußballmannschaft soll aufgemöbelt werden, aber leider scheint das ein aussichtsloses Unterfangen.

Okay, Sitcoms müssen keine niveauvolle Unterhaltung bieten, und es ist eine Kunst, den schmalen Grad zwischen blödem Klaumauk und guten Gags zu schaffen. “Dit is Fußball” liegt irgendwo dazwischen, und das ist dann leider doch: ziemlich langweilig.
Dass die Ultras in dieser Serie allesamt Frauen sind, das ist zunächst lustig. Aber dass sie genauso rumprollen wie Kerle, ist einfach zu naheliegend. Da lässt einen am Ende schulterzuckend zurück und bietet keinen Anreiz, nächste Woche wieder einzuschalten.
Serien brauchen immer irgendwie Zeit, eine gewisse Faszination und Reife und Güte zu erreichen, aber die Autoren müssen in Folge 1 dennoch einen gewissen Grundreiz schaffen. Der fehlt bei “Dit is Fußball” leider.

Hits: 131

Einen Kommentar schreiben: