RTZapper

Kesslers Expedition: Premiere im Ersten

SA 04.10.2014 | 10.03 Uhr | Das Erste

Neunmal war Comedian Michael Kessler für den rbb auf Expedition. Er ist auf der Spree gepaddelt, mit dem Esel nach Usedom gelaufen, auf dem Radweg von Kopenhagen nach Berlin gefahren, mit dem Floß auf der Havel entlang, mit einem Minitraktor auf den Brocken – und viele Reisen mehr.
Unterwegs zeigt Kessler Land und Leute, er kommt spontan mit den Menschen ins Gespräch, die er trifft. Viele spannende Augenblicke, lustig, berührend, spannend, hat er so schon geschaffen.
Im rbb laufen seine Expeditionen zur Primetime.

Die zehnte Staffel lief nun erstmals im Ersten. Diesmal ging es entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, vom Süden in den Norden. Zum 25. Jubiläum des Mauerfalls ist das ganz sicher interessant.
Fand man bei der ARD auch, deshalb liefen die Expeditionen wohl auch im Vormittagsprogramm. Genau: Logisch ist das nicht. Es scheint wirklich so zu sein, dass man für die wunderbaren beiden 90-Minüter keinen promenteren Sendeplatz gefunden hat. Ziemlich peinlich, aber immerhin laufen die Filme im rbb ab dem 31. Oktober da, wo sie hingehören: in der Primetime.

Hits: 106

Ein Kommentar zu “Kesslers Expedition: Premiere im Ersten”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Kesslers Expedition: Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee

    […] Ersten waren für Kesslers zehnte Expedition nur zwei Vormittagsprogrammplätze frei. Aber auf den rbb ist Verlass. Dort liefen sogar vier 90-Minüter zur Primetime. “Auf […]

Einen Kommentar schreiben: