RTZapper

Rising Star

DO 28.08.2014 | 20.15 Uhr | RTL

Weil es in Deutschland einfach noch zu wenig Castingshows gibt und die Promiresterampen wie das Dschungelcamp und “Die 10…” noch Protagonisten brauchen, sorgt RTL für Nachschub.
“Rising Star” heißt die neue Show, bei der alles anders ist. Alles!

Also, fast alles.
Na ja, okay, da wird halt auch nach einem Gesangtalent gesucht, und, ja, das Publikum darf abstimmen, und, na ja, eine Jury gibt es auch.
Aber: Und jetzt kommt’s! Die Zuschauer dürfen nicht anrufen, keine SMS schreiben, nein! Stattdessen dürfen sie WISCHEN!!!
Wer mitmachen will, muss sich eine App aufs Smartphone laden, um dann durch WISCHEN zu entscheiden, ob das Talent Top oder Flop ist. WISCHEN nach links oder WISCHEN nach rechts.
Ganz schön krass.

Das bahnbrechende Konzept kommt aus Israel und ist in viele Länder verkauft worden, wo es in den meisten Fällen quotenmäßig eher schlecht als recht läuft. Und auch bei RTL jubelte keiner, als am Freitag die Quoten rauskamen.

In der ersten Ausgabe am Donnerstagabend traten einige durchaus talentierte Leute auf. Ihr Ziel ist es, 75 Prozent positive Stimmen zu bekommen. Schaffen sie das, kommen sie in Runde 2.
Deutschland WISCHT nun also beim Casting. Warum das nun so aufregend sein soll, weiß ich allerdings nicht. Auch nicht, warum jeder Teilnehmer einen mehr als drei Minuten langen Vorstellungsfilm bekommen muss. So viele Details will man gar nicht wissen. Warum Mama immer zum Sohn hält. Dass die Schwester es ganz toll findet, dass sie einen schwulen und einen hetero Zwillingsbruder hat. Dass der Kandidat als Lehrer ja so cool ist. Zu viele Informationen und zu wenig Gesang.

Dazu eine Jury, die mitzuWISCHEN hat und danach sagen darf, wie toll doch der Kandidat war. Oder wie toll, aber eben irgendwie nicht gut genug, was aber auch total schade ist. Das wünscht man sich doch die 12. Staffel von “DSDS” mit Dieter Bohlen, der endlich wieder Tacheles redet.
“Rising Star” kann mehr Tempo, mehr Spannung, mehr Talente gebrauchen. Denn so richtig interessant ist das Konzept nicht.

Hits: 4848

Ein Kommentar zu “Rising Star”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Das war 2014!

    […] wurde aber ein Megaflop. Ein solcher Flop sogar, dass das Finale nur im Internet lief. Auch mit “Rising Star” hatte RTL kein Glück – so kam das Finale schneller als gedacht. Die Leute scheinen genug von […]

Einen Kommentar schreiben: