RTZapper

Hitlisten des Westens: Die beliebtesten Museen in Nordrhein-Westfalen

MI 13.08.2014 | 21.00 Uhr | WDR

Breaking News! Der WDR hat eine Rankingshow ausgestrahlt – und sie war nicht manipuliert. Man beachte: Nicht! Manipuliert!
In den vergangenen Wochen mussten ZDF, WDR, NDR, hr und rbb (jemanden vergessen?) eingestehen, dass sie in ihren Rankingsendungen die Umfrage-Ergebnisse so manipuliert haben, dass es ihnen in den Kram gepasst hat.

Da haben die Redaktionen die Reihenfolge geändert, weil sie lieber mit Pferdebildern in die Sendung einsteigen wollten. Obwohl die Pferde bei den Zuschauern gar nicht letzter waren. Aber ist doch wurscht. Da wurden Platzierte rausgeschmissen, weil der Sender leider keine passenden Bilder hatte (auch auch leider unfähig, da mal schnell ein Kamerateam hinzuschicken). Da sind die Ergebnisse verfälscht worden, weil den Promigästen im Studio geschmeichelt werden sollte. Oder weil es langweilig war. Oder weil es den Redakteuren sonst irgendwie nicht in den Kram gepasst hat.

Nun sind Rankingshows nicht der Nabel der Fernsehwelt. Aber wozu werden solche Onlineumfragen gestartet, wenn es am Ende trotzdem völlig egal ist, wie das dann gesendet wird?

An den Manipulationen ist nicht nur wunderbar zu sehen, wie wurscht den Sendern ihre Zuschauer in Wirklichkeit sind. Und dass diese Rankingshow nichts anderes sind als extrem billiges Programmfüllmaterial.
Dabei ist aber noch etwas anderes rausgekommen. Den Zuschauern sind diese Rankings auch wurscht. Am Mittwoch strahlte der WDR “Die beliebtesten Museen in Nordrhein-Westfalen” aus. Und weil jetzt alles so transparent ist, veröffentlichte der Sender auch die genauen Zahlen. Die zeigten: Die Museen waren ein Kracherthema, das beim WDR-Publikum so super ankam, dass der Sieger, das Haus der Geschichte in Bonn, unfassbare 126 Klicks hatte. Platz 15 verödete mit gerade mal 10 (!) Klicks. Andere Rankings hatten noch verheerendere Klickzahlen. Soll heißen: noch weniger.

Die Sender ziehen die Konsequenz daraus: Nein, die Rankings werden natürlich nicht abgeschafft. Aber das Onlinevoting. Wenn sowieso keiner mitmacht, dann entscheidet eben die Redaktion oder es muss eine repräsentative Umfrage her, wo man dann den Leuten am Telefon auf den Geist gehen will.

PS: Der rbb hat demnächst auch ein Ranking-Leckerbissen: Die beliebtesten Retro-Wohnschätze. Das ist ja echt… gähn.

Hits: 1732

Ein Kommentar zu “Hitlisten des Westens: Die beliebtesten Museen in Nordrhein-Westfalen”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Das war 2014!

    […] aber auch selbst befeuert, und das nicht nur innerhhalb der Politberichterstattung. In diversen Rankingshows ist geschummelt worden. Das ZDF, der rbb, WDR, hr und der NDR mussten eingestehen, dass sie an ihren Ranking ein […]

Einen Kommentar schreiben: