Tagesarchiv für 23. Oktober 2012

aRTikel

Moment mal: Selbstlos

Dienstag, den 23. Oktober 2012
Tags:

RT hat großen Respekt gegenüber den Leuten von der freiwilligen Feuerwehr

MAZ Oranienburg, 23.10.2012

Eigentlich kaum vorstellbar: Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr in Kremmen lehnen eine geplante Satzung für ihre Aufwandsentschädigung ab, weil sie sonst zu viel Geld bekommen würden. Ja, Sie haben richtig gelesen. Die Truppe in Kremmen hatte die Wahl zwischen dem Vorschlag des Bürgerbündnisses und einem, den die Feuerwehr mit der Verwaltung gemeinsam entworfen hat. Ersterer hätte ein wenig mehr Geld pro gefahrenen Einsatz bedeutet. Doch die Helfer haben abgewunken: Sie wollen gar nicht so viel haben. Sie entschieden sich für die selbst entworfene Satzung. Ihr Argument: Es handelt sich ja um ein Ehrenamt. Da bringt es auch nichts, darüber zu streiten, wie es einige Anwohner in den Ortsbeiräten machten. Wenn sie hören, was die Feuerwehrleute pro Monat bekommen – derzeit in Kremmen für einen bis drei Einsätze fünf Euro im Monat – staunen sie. Auch sechs Euro pro Einsatz, wie nun vorgesehen, sind wenig. Aber darum geht es gar nicht.

Die Mitglieder der Feuerwehr leisten ihren Dienst für die Stadt, ganz freiwillig, und sie wollen damit nicht reich werden. Sie verbringen einen Großteil ihrer Freizeit selbstlos mit den Aufgaben, die die Arbeit in der Wehr mit sich bringt. Dafür kann es nur ein Wort geben: Respekt!

Hits: 35