RTZapper

Gottschalk Live: Sendung 2

DI 24.01.2012 | 19.20 Uhr | Das Erste

Eigentlich taugt erst die zweite Show von “Gottschalk Live” dazu, um sich ein Bild davon zu machen, was die Sendung leisten kann.
Bei der ARD muss die Kritik wegen der Werbepausen regelrecht eingeprasselt sein, denn schon am Dienstagabend war alles anders. Das Wetter läuft zwar immer noch mitten in Gottschalks Show, aber ansonsten gab es nur noch eine Pause – und auch die sehr viel früher als am Montag.

Aber auch die Show selbst war sehr viel besser strukturiert. Aber vor allem: Wer war dieser Mann, der “Kaiser” Franz Beckenbauer interviewte? War das etwa der Thomas Gottschalk, der bislang in “Wetten, dass…?” durch extrem belanglose Talks auffiel?
Dabei kann er es! Im Gespräch mit Franz zeigte er sich sehr interessiert, er stand im Stoff, und er kitzelte wirklich spannende Dinge aus Franz heraus. Beckenbauer berichtete über das deutsche Olympia-Bewerbungs-Aus und gab zu, dass privat nicht immer alles glatt lief. Sicherlich nicht tiefschürfend, aber für so eine kleine Vorabendshow vollkommen ausreichend.

Dazu noch Gespräche mit Armin Rohde, der seinen ARD-Film promotete und eine Schalte zu Wim Wenders, der heute erfahren hat, dass seine Doku “Pina” für den Oscar nominiert ist.
Wenn nach der Show am Montag nicht alle Zuschauer für immer geflüchtet sind, könnte Gottschalk am Dienstag erfolgreich gezeigt haben, dass es was werden könnte mit seiner neuen Sendung.

Hits: 1704

Einen Kommentar schreiben: