RTZapper

Val & Flo in Love – Die Hochzeit

SA 29.10.2011 | 18.00 Uhr | RTL II

Das muss Liebe sein! Valencia Vintage (früher Florian Stöhr) heiratet Florian Wess. Das ist so aufregend, dass für Romantik einfach keine Zeit mehr bleibt.
“Val & Flo in Love – Die Hochzeit” stellte den Höhe… äh, Tiefpunkt der einwöchigen Dokureihe bei RTL II dar.

Und man wollte fast dahinschmelzen, als Florian total angekotzt war, weil sein Hochzeitsanzug der falsche war – fiel zu klein und der falsche Stoff. Er schmiss ihn in die Ecke, und wollte lieber nackt heiraten als in dem Fummel. Was wenigstens für Furore gesorgt hätte.
Und dann war Florian angekotzt, weil sich seine Val dunkle, lange Haare beim Friseur machen ließ, was Flo abtörnend findet. Wo er sich doch als schwuler Mann sowieso erst daran gewöhnen muss, dass sein Mann nun eine Frau ist. Oha.

Von “in Love” war bei “Val & Flo in Love” jedenfalls nichts zu spüren. Es scheint eher eine Geschäftsbeziehung zu ein, die die beiden da führen. Flo jedenfalls heiratete sein(e) Val dann doch, ausgerechnet in dem Studio, in dem einmal im Jahr die “DSDS”-Castings in Köln stattfinden.
Aber wie auch immer: Alle waren total happy. Oder spielten, dass sie happy sind.

Es war nicht die wichtigste Hochzeit des Jahres, auch nicht die aufregendste. Es war mit großem Abstand die bekloppteste Hochzeit des Jahres.

Hits: 4953

2 Kommentare zu “Val & Flo in Love – Die Hochzeit”

  1. Tiffy

    Ja das kann man wohl sagen,und das waren auch die gruseligsten Gestalten die ich bis jetzt gesehen habe

  2. RT

    Na ja, gruselige Gestalten laufen ja ziemlich viele im Fernsehen rum.

Einen Kommentar schreiben: