Tagesarchiv für 7. September 2011

RTZapper

ZAPPER VOR ORT: IFA 2011

Mittwoch, den 7. September 2011
Tags: , , , ,

DI 06.09.2011 | Berlin, Messegelände

Ein böser Koffer. Irgendwer hat seinen Koffer auf dem Messegelände in Berlin stehengelassen. Und Koffer irgendwo stehenlassen – das geht ja heutzutage gar nicht. Der Nord-Eingang war jedenfalls erst mal dicht – und unser Besuch der 2011er-Funkausstellung verzögerte sich ein wenig.

Die IFA 2011: Das sind neue Fernseher, das ist 3D, das sind neue Handys, Tablet-PCs, Staubsauger, Kaffeemaschinen und Fernsehsender.
Die IFA verfestigt ihren Ruf als neue Grüne Woche. Wer sich bei den Herstellern von Küchengeräten umsieht, kann sich dort so richtig gut bedienen. Hier ein Käffchen, einen Espresso, einen Fruchtsaftmix oder einen kleinen Kuchen. Es wird gemixt, gekocht und vorgeführt.

Tim Raue bietet auf dem Stand von Siemens die seltsamste Kochshow, die ich je gesehen habe. Er labert mit der Moderatorin rum, holt ein Stück Fleisch aus dem Ofen, schneidet es auf und lässt es auf Teller verteilen. Sein helfer schneidet Kräuter klein. Kosten Sie mal, danke und auf Wiedersehen.
Raue präsentiert eine Kochshow, in der er nicht kocht. Im Stimmengewirr hat er hin und wieder etwas über die Produkte seines Werbepartners erzählt. So kann man demnächst per Internet seinem Herd Bescheid sagen, wer er etwas bestimmtes backen soll. Das sei total einfach, so Raue. Nun ja, wenn man einen entsprechenden Herd hat. Schicke ich meinem Herd eine E-Mail, wird er sicherlich – weiter stumm und dumm rumstehen.
Aber egal: Das raue-Fleisch hat ganz gut geschmeckt.

Die großen Telekommunikationsfirmen haben ihre Tablet-PCs ausgelegt. Aber irgendwie kommen sie alle nicht ans iPad heran. Viele sind unhandlich, sind Plastemonster, und die Bedienung lässt auch zu wünschen übrig.

Und dann ist da immer noch der 3-D-Trend. Ich halten 3D für sehr verzichtbar. Ich brauche zu Hause jedenfalls keinen 3-D-Fernseher. Die Wikrung ist lange nicht so gut wie im Kino, die Effekte fuinktionieren lange nicht so gut, wie wir bei Panasonic festgestellt haben. Außerdem verursachen deren Brillen relativ schnell Kopfschmerzen.

Immer mehr in den Hintergrund treten die Medien auf der IFA. Den größten Stand hat immer noch die ARD, die für ihre Talkshows wirbt, für den rbb und die digitalen ARD-Programme.
Im Sommergarten ist die Bühne von Antenne Brandenburg, auf der schreckliche Bands auftreten, die nie, nie, nie bei Antenne Brandenburg gespielt werden würden. Und wenn die dann das zu recht träge Publikum auffordern, doch mitzumachen, hört man die blanke Verzweiflung bei en Musikern.

Ach ja, das Haus am Eingang Nord steht noch. Einen Knall vom Koffer haben wir nicht gehört. Das ist dann ja wohl noch mal gut gegangen.

Hits: 14

ORA aktuell

Nadine Rauch übernimmt Musikschule in Oranienburg

Mittwoch, den 7. September 2011
Tags:

Die Kreismusikschule in Oranienburg hat eine neue Leiterin: Die Diplomverwaltungswirtin Nadine Rauch ist seit 1996 beim Kreis Oberhavel beschäftigt. Seit dem Jahr 2006 hatte sie verstärkt mit kulturellen Einrichtungen zu tun gehabt.
Nadine Rauch will die Musikschule besser in die Öffentlichkeit bringen und mehr mit Kitas und Schulen zusammenarbeiten.

Die Kritik, dass eine Fachfremde die Musikschule übernimmt, wies Nadine Rauch in der Märkischen Allgemeinen zurück. Es gebe genug Fachkräfte mit musikpädagogischem Wissen, sagte sie.

Hits: 27