Tagesarchiv für 26. Juni 2011

RTZapper

Verrückt nach Clara

Sonntag, den 26. Juni 2011
Tags: ,

SA 25.06.2011 | 20.15 Uhr | 9Live

Eigentlich ist es herrlich: Nachdem der Livebetrieb bei 9Live eingestellt ist, wird dort eine Serie nach der anderen abgenudelt. Alles, was ProSiebenSat.1 noch im Archiv rumzuliegen hat, wird nun bei 9Live versendet. Und das alles komplett werbefrei.

Eine Serien ist “Verrückt nach Clara”. Sie im Anfang 2007 bei ProSieben grandios gescheitert, dabei war sie eigentlich richtig gut. Der Achtteiler handelt von Clara und Paul, die zusammenleben, aber nicht zusammen sind. Paul ist schwul, fällt für Clara also als Partner aus. Und trotzdem wird sie schwanger – von Paul.
Der lustige, rührige Liebesreigen kam damals leider schlecht an und wurde schnell im Spätprogramm versendet. 9Live wiederholt “Verrückt nach Clara” erstmals.

Nun ist es ja nett, dass es sowas bei 9Live gibt. Ein Dauerzustand kann es aber nicht sein, dass der Kanal dermaßen vor sich hindümpelt. Vielerorts ist im Kabel 9Live schon durch sixx ersetzt worden. Lange wird sich diese Resterampe wohl nicht halten.

Hits: 123

RTelenovela

Der Löwenberger-Land-Tierpark

Sonntag, den 26. Juni 2011
Tags: , , ,

Im Löwenberger Land scheint ein neuer Tierpark seine Tore geöffnet zu haben. Am frühen Sonnabendmorgen scheint dort gerade eine Massenwanderung stattgefunden zu haben.

Die Strecke auf der B167 zwischen Grieben und Linde ist zwischen 18 und 7 Uhr auf tempo 70 heruntergesetzt. Wildwechsel – so steht es auf einem großen Warnschild. Und da ich die Strecke öfter fahre, weiß ich, dass dieser Hinweis nicht aus der Luft gegriffen ist.
Doch diesmal schienen sich alle Rehe des Waldes zu einer Massenkundgebung versammelt zu haben. Schon am Ortsausgang Grieben stand die erste Herde am Straßenrand. Dann gleich die nächste. 200 Meter weiter eine weitere. Als ich Linde erreichte, zählte ich an sieben Stellen Rehe, die an der Straße oder im Graben standen. Glücklicherweise machte keines der Tiere Anstalten, die Straßenseite zu wechseln.

Eines muss man den Rehen im Löwenberger Land lassen: Sie haben Manieren und wissen, dass man nicht einfach auf die Straße rennt.

Hits: 106